Zentrum der Gesundheit
  • Polenta-Auflauf

Polenta-Auflauf

Dieser würzige Polenta-Auflauf schmeckt einfach köstlich – leicht süsslich durch die Cherrytomaten, pikant und sättigend! Die Maroni sorgen für den letzten Schliff!

Autor: Ben
28 likes
09 September 2021

Zutaten für 2 Portionen

Für den Polenta-Auflauf

  • 500 ml Wasser
  • 100 g Maroni, TK – auftauen und in Scheiben schneiden
  • 1 rote Chili – entkernen und in feine Ringe schneiden
  • 3 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 EL Yaconsirup
  • 2 EL Edelhefeflocken
  • ½ TL Kreuzkümmelpulver
  • 1 Prise Zimtpulver
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 120 g Bio-Maisgriess
  • 1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 2 EL geschnittenes Basilikum
  • 1 EL gehackter Oregano + einige Blättchen
  • 1 Gratinform (18 x 18 cm)
  • 3 EL Olivenöl, hitzebeständig
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • 170 g Zucchini – mit einem Spiralschneider in Spaghetti-Form drehen
  • 140 g Cherrytomaten, an der Rispe – auseinanderschneiden, sodass jeweils 2 - 3 Tomaten daran hängen
Nährwerte pro Portion
Kalorien 455 kcal
Kohlenhydrate 79 g
Eiweiss 11 g
Fett 8 g
ANZEIGE

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 25 Minuten

1. Schritt

Für das Polenta-Gratin als Erstes den Backofen auf 190 °C Umluft vorheizen.

2. Schritt

Einen Topf mit 500 ml Wasser füllen, die Maroni und Chili hineingeben, mit 3 EL Tamari, 1 EL Yaconsirup, 2 EL Hefeflocken, ½ TL Kreuzkümmel, 1 Prise Zimt sowie Salz und Pfeffer würzen. Dann einmal aufkochen lassen, 120 g Maisgriess mit einem Schneebesen einrühren und 3 - 4 Min. unter Rühren kochen lassen. Anschliessend 1 EL Zitronensaft, 2 EL geschnittenes Basilikum und 1 EL gehackter Oregano unterheben.

3. Schritt

Die Gratinform mit 1 EL Olivenöl einpinseln, die Polenta in die Form geben und glattstreichen.

4. Schritt

Für das Topping 1 EL Olivenöl, 1 EL Hefeflocken, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren. Die Zucchini-Spaghetti hineingeben und vermengen. Nun aus den Zucchini-Spaghetti 4 Nestchen formen und auf die Polenta legen. Die Cherrytomaten in die Schüssel geben, mit 1 EL Olivenöl vermengen und dann ebenfalls auf die Polenta legen.

5. Schritt

Schliesslich das Gratin 15 Min. im Ofen backen.

6. Schritt

Das Polenta-Gratin aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und mit den Oregano-Blättchen garniert servieren.

Tags

ANZEIGE