Zentrum der Gesundheit
  • Grüner Spargel an mild-würziger Cremesauce auf einem grauen Teller serviert
11 April 2022

Grüner Spargel an mild-würziger Cremesauce

Der bissfest gekochte aromatische grüne Spargel wird umhüllt von einer fein-würzigen, cremigen Sauce. Als Beilage servieren wir Salzkartoffeln mit Petersilie. Sehr lecker, einfach, schnell und gesund.

Autor: Lucia,Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Zutaten

  • 800 g Kartoffeln, festkochend
  • 500 g grüner Spargel
  • 350 ml Wasser
  • 100 ml Hafermilch
  • 30 g Mandelmus, weiss
  • 2 EL Edelhefeflocken
  • 2 TL Kartoffelstärke
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Petersilie
Nährwerte pro Portion
Kalorien 468 kcal
Kohlenhydrate 74 g
Eiweiss 15 g
Fett 10 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 30 Minuten

1. Schritt

Die Kartoffeln schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und in einen Topf mit gesalzenem  Wasser aufkochen. Dann die Hitze reduzieren und köchelnd 25 - 30 Min. garen. Anschliessend über einem Sieb abgiessen, kurz abtropfen, zurück in den Topf geben und abgedeckt warmhalten.

Den Backofen auf 50 °C Umluft vorheizen; vom Spargel die holzigen Enden abschneiden; die unteren Enden (ca. 7 cm) schälen.

2. Schritt

Nachdem die Kartoffeln ca. 20 Min geköchelt haben, eine Pfanne mit 350 ml leicht gesalzenem Wasser aufkochen und den Spargel darin abgedeckt 3 Min. kochen. Dann mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen lassen und auf einen Teller geben; die geschälten Enden abschneiden; den restlichen Spargel im Backofen warmhalten.

Für die Sauce das Kochwasser zusammen mit den geschälten Enden in einem Mixer (nicht mit einem Pürierstab!) fein pürieren. Dann zurück in die Pfanne geben, 100 ml Hafermilch, 30 g Mandelmus und 2 EL Edelhefeflocken einrühren und einmal aufkochen lassen.

3. Schritt

In der Zwischenzeit 2 TL Kartoffelstärke mit 3 EL Wasser verrühren. Sobald die Sauce kocht, die angerührte Stärke einrühren und kochen lassen, bis die Sauce angedickt ist; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2 EL Petersilie fein hacken; den Spargel und die Kartoffeln auf zwei Teller verteilen, mit der Sauce beträufeln und mit gehackter Petersilie garniert servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit