Zentrum der Gesundheit
  • Gefüllte Paprika
15 September 2021

Gefüllte Paprika - indisch

Köstliche Paprikaschoten mit einer angenehm pikanten, indisch gewürzten Füllung aus Reis, Weisskohl, gerösteten Cashewkernen und Rosinen. Dazu servieren wir einen erfrischenden Joghurt-Dip – eine tolle Kombination!

Autor: Ben

Zutaten für 4 Portionen

Für die gefüllten Paprika

  • 200 g Vollkorn-Basmatireis – gründlich waschen
  • 800 g gelbe Paprika (4 Stück) – Deckel abschneiden, entkernen und waschen
  • 200 g Weisskohl – in dünne Streifen schneiden
  • 40 g Cashewkerne – fettfrei rösten
  • 2 EL Ghee (geklärte Butter) – alternativ Kokosöl
  • 40 g Rosinen
  • 1 TL Garam Masala
  • ½ TL Kreuzkümmelpulver
  • ½ TL Kurkumapulver
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 200 g passierte Tomaten
  • 1 EL Edelhefeflocken

Für den Dip

  • 200 g Sojajoghurt
  • 2 EL Tahini (Sesampaste)
  • ½ Bio-Zitrone – davon ½ TL Abrieb+ 1 TL Saft
  • ½ TL Xylitol (Zuckeraustauschstoff)
  • 1 EL Mandelmus, weiss
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte
Kalorien 456 kcal
Kohlenhydrate 69 g
Eiweiss 11 g
Fett 12 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 55 Minuten

1. Schritt

Als Erstes den Reis nach Packungsangabe garen.

2. Schritt

In der Zwischenzeit das Gemüse und die Cashewkerne vorbereiten.

3. Schritt

Dann für den Dip alle Zutaten in einer Schüssel verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zur Seite stellen.

4. Schritt

Für die Füllung 2 EL Ghee in einer breiten Pfanne erhitzen und die Weisskohlstreifen 3 Min. braten. Dann 40 g Rosinen, 1 TL Garam Masala, ½ TL Kreuzkümmel, ½ TL Kurkuma und 1 Prise Cayenne dazugeben und 1 Min. unter Rühren mitdünsten.

5. Schritt

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen; ein mit Backpapier bestücktes Backblech bereitstellen.

6. Schritt

Den Pfanneninhalt mit 200 g passierten Tomaten ablöschen, einmal aufkochen und bei geringer Hitze ca. 15 Min. köcheln lassen. Dann die gerösteten Cashewkerne und 1 EL Hefeflocken dazugeben; salzen und pfeffern. Die Pfanne vom Herd nehmen, den gegarten Reis in die Sauce geben, gut vermengen und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7. Schritt

Schliesslich die Paprika mit dem Pfanneninhalt füllen, den Deckel aufsetzen und 30 Min. im Ofen backen.

8. Schritt

Die gefüllten Paprika zusammen mit dem Dip geniessen.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit