Zentrum der Gesundheit
  • Curry in einer blauen Schüssel serviert
30 März 2022

Gemüsepfanne - indisch

Für alle Freunde der indischen Küche! Diese bunte Gemüsepfanne ist sehr aromatisch, angenehm würzig und leicht pikant. Zudem ist sie ganz einfach und schnell zubereitet, daher solltest du dieses Rezept einfach mal testen.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Gemüsepfanne

  • 4 EL Kokosöl
  • 300 g Kartoffeln – schälen und in kleine Würfel schneiden
  • 100 g grüne Bohnen – in 2-cm-Stücke schneiden
  • 3 EL rote Currypaste – (selbermachen)
  • ½ TL Garam Masala
  • 1/3 TL Kreuzkümmelpulver
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 100 g rote Paprika – entkernen und in Streifen schneiden
  • 70 g Baby-Maiskolben – waschen und halbieren
  • 100 g Chinakohl – fein hacken
  • 200 ml Kokosmilch
  • 200 g Tofu Natur – in ca. 1-cm-Würfel schneiden
  • 1 EL Tamari (Sojasauce) – mit 2 EL Wasser verrühren
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Cashewkerne – hacken und fettfrei rösten
  • 2 EL gehackter Koriander
Nährwerte pro Portion
Kalorien 761 kcal
Kohlenhydrate 46 g
Eiweiss 19 g
Fett 53 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 25 Minuten

1. Schritt

Als Erstes die Zutaten vorbereiten.

2. Schritt

Für die Gemüsepfanne 1 EL Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelwürfel zusammen mit den grünen Bohnen 4 Min. goldbraun anbraten. Dann 3 EL Currypaste, ½ TL Garam Masalaund 1/3 TL Kreuzkümmel einrühren, kurz mitbraten und mit 300 ml Gemüsebrühe ablöschen; dann 10 Min. köcheln lassen.

3. Schritt

In der Zwischenzeit eine weitere Pfanne 2 EL Kokosöl erhitzen und die Paprikastreifen zusammen mit den halbierten Maiskolben und dem gehackten Chinakohl ca. 4 Min. anbraten. Anschliessend zu den Kartoffeln in die Pfanne geben und 200 ml Kokosmilch einrühren.

4. Schritt

Die Pfanne erneut mit 1 EL Kokosöl erhitzen und die Tofuwürfel ca. 3 Min. goldbraun braten. Dann mit der Tamari-Wasser-Mischung ablöschen und kurz verdampfen lassen. Den Tofu unter das Gemüse heben, nochmals 1 Min. aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Schritt

Die Gemüsepfanne mit den gerösteten Cashewkernen und dem gehackten Koriander bestreut servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit