Zentrum der Gesundheit
  • Kartoffelpfanne mit Stangensellerie und Räuchertofu
15 September 2021

Kartoffelpfanne mit Stangensellerie und Räuchertofu

Diese pikante Kartoffelpfanne mit knackigem Stangensellerie schmeckt einfach köstlich! Die leckeren Röstaromen des gebratenen Räuchertofus runden das Gericht ab.

Autor: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Kartoffelpfanne

  • 400 g Stangensellerie (netto) – schälen und in 4-cm-Stücke schneiden
  • 300 g Kartoffeln, festkochend – schälen und in 1-cm-Scheiben schneiden
  • 200 g Räuchertofu – in 5-mm-Scheiben; dann in 2-cm-Stücke schneiden

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 300 ml Wasser
  • 100 ml Sojasahne
  • 3 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 2 EL Tamari (Sojasauce) – mit 2 EL Wasser verrühren
  • 1 EL Senf
  • 1 rote Chilischote – entkernen und in Ringe schneiden
  • 1 TL Kartoffelstärke – mit 2 EL Wasser verrühren
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 522 kcal
Kohlenhydrate 35 g
Eiweiss 25 g
Fett 29 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Eine Pfanne mit 2 EL Erdnussöl erhitzen und die Tofustücke von beiden Seiten leicht goldbraun braten. Dann mit der Tamari-Wasser-Mischung ablöschen, verdampfen lassen und auf einem Teller zur Seite stellen.

2. Schritt

Die Pfanne erneut mit 1 EL Öl erhitzen und die Kartoffeln 2 Min. anbraten. Dann den Sellerie dazugeben und 2 Min. mitbraten. Mit 300 ml Wasser ablöschen, aufkochen; dabei salzen und pfeffern. Die Pfanne mit einem Deckel abdecken, die Hitze reduzieren und 10 Min. köcheln lassen.

3. Schritt

Anschliessend die Chilis und Hefeflocken dazugeben, die Sojasahne, den Senf und die Kartoffelstärke einrühren und nochmals aufkochen lassen.

4. Schritt

Schliesslich den Tofu in die Pfanne geben, kurz darin erwärmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Schritt

Die Kartoffelpfanne auf zwei Tellern anrichten und servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit