Zentrum der Gesundheit
  • Süsskartoffel-Taler mit Gurkensalat auf einem grauen Teller serviert
15 September 2021

Süsskartoffel-Taler mit Gurkensalat

Diese Süsskartoffel-Taler schmecken hervorragend! Dazu servieren wir einen erfrischenden Dip und einen pikanten Gurkensalat – eine köstliche Kombination!

Autor: Ben

Zutaten für 2 Portionen

Für den Gurkensalat

  • 550 g Salatgurke – waschen und in dünne Scheiben schneiden/hobeln
  • 2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • 1 EL Apfeldicksaft (z. B. von Soyana)
  • 1 EL Mandelmus, weiss
  • 1 rote Chilischote – entkernen und fein hacken
  • 1 EL gehackte Minzeblätter

Für die Süsskartoffel-Taler

  • 500 g Süsskartoffeln – schälen und grob reiben
  • 100 g Dinkelmehl, hell
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Ausstecher (6 cm Ø)
  • 3 EL Margarine, vegan und hitzebeständig – (selbermachen)

Für den Dip

  • 200 g saure Sahne – vegan
  • 1 TL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1 TL geriebener Ingwer
  • ½ TL Xylitol (Zuckeraustauschstoff)
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 795 kcal
Kohlenhydrate 108 g
Eiweiss 16 g
Fett 31 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Koch-/Backzeit 15 Minuten

1. Schritt

Für den Gurkensalat die Gurkenscheiben in ein Sieb geben, mit 1 TL Salz bestreuen und vermengen; 15 Min. ziehen lassen. In der Zwischenzeit die anderen Zutaten vorbereiten.

2. Schritt

Die geriebenen Süsskartoffeln mit 100 g Mehl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermengen; mit den Händen sanft verkneten und abschmecken. Den Ausstecher 1-cm-hoch mit der Süsskartoffel-Masse füllen und gleichmässig andrücken; den Ring entfernen und erneut füllen, bis du ca. 10 Taler hast.

3. Schritt

2 Pfannen mit je 1 ½ EL Margarine auf mittlere Temperatur erhitzen; den Backofen auf 80 °C Umluft vorheizen; ein mit Backpapier bestücktes Backblech bereitstellen.

Die Taler in die heissen Pfannen geben und von beiden Seiten jeweils 6 - 8 Min. goldbraun braten. Dann aus der Pfanne nehmen und zum Abtropfen auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben. Anschliessend zum Warmhalten in den Ofen schieben.

4. Schritt

In der Zwischenzeit für das Salatdressing alle Zutaten – von Zitronensaft bis Minzeblätter – in einer Schüssel verrühren. Dann die Gurkenscheiben sanft auspressen, in die Sauce geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für den Dip alle Zutaten in einer Schüssel verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Schritt

Die Süsskartoffel-Taler anrichten und zusammen mit dem Gurkensalat und dem Dip geniessen.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit