Zentrum der Gesundheit
  • Süsskartoffeln mit Kräutersauce auf einem blauen Teller serviert
15 September 2021

Süsskartoffeln mit Kräuter-Dip

Für dieses Rezept haben wir die Süsskartoffeln im Backofen gegart, mit einem herrlich würzigen Kräuter-Dip versehen und mit knackigen Sprossen garniert serviert. Eine wunderbare Vorspeise oder z. B. mit Bratlingen kombiniert ein sättigendes Hauptgericht.

Rezeptentwicklung: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Süsskartoffeln

  • 400 g Süsskartoffeln – schälen und in 8-mm-Scheiben schneiden
  • 2 EL Olivenöl, hitzebeständig
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Zweige Thymian – zupfen und hacken
  • 1 Zweig Rosmarin – die Nadeln zupfen

Für den Kräuter-Dip

  • 200 g Tofu Natur – mit einer Gabel grob zerbröseln
  • 170 ml Wasser
  • 3 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • 1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 15 g grob gehacktes Basilikum
  • 1 EL grob gehackte Petersilie
  • 2 EL Edelhefeflocken
  • 1 Handvoll Alfalfa- oder Rettichsprossen
Nährwerte pro Portion
Kalorien 552 kcal
Kohlenhydrate 61 g
Eiweiss 19 g
Fett 23 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 50 Minuten

1. Schritt

Die Zutaten vorbereiten.

Dann den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen; ein mit Backpapier bestücktes Backblech bereitstellen.

2. Schritt

Die Süsskartoffelscheiben in eine Schüssel geben und mit 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen. Auf dem Backblech verteilen und ca. 45 Min. im Ofen backen. Dann kurz aus dem Ofen nehmen, mit gehacktem Thymian und den Rosmarinnadeln bestreuen; nochmals für 5 Min. in den Ofen schieben.

3. Schritt

In der Zwischenzeit für den Dip den zerbröselten Tofu mit 170 ml Wasser, 3 EL Olivenöl, 1 EL Zitronensaft sowie mit dem gehackten Basilikum und 1 EL gehackter Petersilie in einem Standmixer cremig pürieren. Dann in eine Schüssel füllen, 2 EL Hefeflocken unterheben; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Süsskartoffeln auf 2 Teller verteilen, jeweils 1 EL vom Kräuter-Dip mittig daraufgeben und mit den Sprossen garniert servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit