Zentrum der Gesundheit
  • Vegane Spaghetti alla Carbonara
30 Mai 2023

Vegane Spaghetti alla Carbonara

Vegane Spaghetti alla Carbonara mit würzigem Räuchertofu, Kala Namak und Sojasahne als Basis – diese Kombination kommt dem Original sehr nahe; noch dazu ist die Sauce schnell und einfach zubereitet und du benötigst dafür nur wenige Zutaten!

Rezeptentwicklung: Deniz

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Carbonara

  • 100 g Räuchertofu
  • 50 g Zwiebeln
  • 180 g Dinkel-Spaghetti
  • Olivenöl, hitzebeständig
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ TL Räuchersalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 200 ml Sojasahne
  • 2 EL Edelhefeflocken
  • 2 Prisen Muskatnusspulver
  • ½ TL Kala Namak (Schwefelsalz)
  • 1 EL frische Petersilie
Nährwerte pro Portion
Kalorien 678 kcal
Kohlenhydrate 72 g
Eiweiss 28 g
Fett 29 g
Ballaststoffe 8 g

Zubereitung

Drucken
Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 15 Minuten

1. Schritt

Den Räuchertofu in 5-mm-Würfel schneiden und die Zwiebeln fein würfeln. Einen Topf mit Wasser aufkochen, salzen und die Spaghetti nach Packungsangabe al dente kochen. Dann über einem Sieb abgiessen, dabei ca. 50 ml Kochwasser auffangen und die Spaghetti abtropfen lassen.

Währenddessen eine Pfanne mit etwas Olivenöl erhitzen und die Tofuwürfel rundherum ca. 4 Min knusprig braten. Die Zwiebelwürfel dazugeben und 4 Min. mitbraten. Dann den Knoblauch hineinpressen, mit ½ TL Räuchersalz und Pfeffer würzen und 2 Min. mitbraten; den Pfanneninhalt in eine Schüssel geben und zur Seite stellen.

2. Schritt

200 ml Sojasahne, 2 EL Edelhefeflocken, 2 Prisen Muskatnuss und ½ TL Kala Namak in die Pfanne geben und einmal aufkochen, dann die Hitze reduzieren und weiterköcheln lassen. Die abgetropften Spaghetti unterheben; mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Sauce ggf. mit etwas Kochwasser verdünnen. Dann die gebratenen Tofuwürfel dazugeben, gut vermengen und ggf. nochmals abschmecken.

Die Spaghetti alla Carbonara anrichten, die Petersilie hacken, darüberstreuen und servieren.

Unser Tipp:

Wir würden uns über deinen Besuch bei unserer Online-Kochschule sehr freuen! Hier findest du alle Kochkurse und weitere Informationen: www.vegane-kochschule.online/s/vegane-kochschule

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit