Zentrum der Gesundheit
  • Gefüllte Teigtaschen
  • Gefüllte Teigtaschen
    26 Oktober 2021

    Teigtaschen mit einer Kartoffel-Zwiebel-Füllung

    Diese Teigtaschen aus Dinkelmehl haben wir mit einer würzigen Kartoffel-Mischung gefüllt und mit einem leckeren Bohnensalat serviert – ein bodenständiges Gericht für die ganze Familie.

    Autor: Deniz

    Kostenlosen Newsletter abonnieren

    Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

    Zutaten für 4 Portionen

    Für den Teig

    • 400 g Vollkorn-Dinkelmehl + für Mehl die Arbeitsfläche
    • 4 EL Kartoffelstärke
    • 280 ml Wasser, lauwarm
    • Olivenöl, hitzebeständig
    • 1 ½ TL Kala Namak (Schwefelsalz), gestrichen

    Für die Teigtaschen-Füllung

    • 200 g Kartoffeln, mehligkochend
    • Olivenöl, hitzebeständig
    • 100 g Schalotten
    • ½ TL Johannisbrotkernmehl
    • 250 g Mandelschlagcreme (z. B. von Soyana)
    • 2 EL Cashewmus
    • 1 TL Shiro Miso (helle Misopaste)
    • 2 Prisen Muskatnusspulver
    • 2 EL Petersilie, gehackt
    • 1 EL Basilikum, gehackt
    • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

    Für den Bohnensalat

    • 250 g grüne Bohnen
    • 80 g Schalotten
    • 50 ml Balsamico bianco
    • Olivenöl, hitzebeständig
    • 2 EL Schnittlauch, geschnitten
    Nährwerte pro Portion
    Kalorien 673 kcal
    Kohlenhydrate 93 g
    Eiweiss 17 g
    Fett 20 g

    Dieses Rezept als Video ansehen:

    Zubereitung

    Zeit für die Vorbereitung:
    Vorbereitungszeit 20 Minuten
    Koch-/Backzeit 50 Minuten
    Zieh-/Ruhezeit 1 Stunden

    1. Schritt

    Für den Teig 400 g Mehl, 4 EL Kartoffelstärke, 280 ml Wasser und 1 ½ TL Kala Namak in eine Rührschüssel geben und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Dann in Folie packen und 1 Std. in den Kühlschrank legen.

    Währenddessen für die Füllung die Kartoffeln schälen und grob würfeln. Dann in einen Topf mit gesalzenem Wasser geben, aufkochen und 20 - 25 Min. weichkochen; abgiessen, zurück in den Topf geben und stampfen.

    2. Schritt

    In der Zwischenzeit die Schalotten fein würfeln; 2 EL gehackte Petersilie und 1 EL fein gehacktes Basilikum vorbereiten.

    Eine Pfanne mit etwas Olivenöl erhitzen und die Schalottenwürfel 5 Min. anbraten; in einer Schüssel zur Seite stellen.

    3. Schritt

    Die gestampften Kartoffeln zusammen mit ½ TL Johannisbrotkernmehl, 250 g Mandelschlagcreme, 2 EL Cashewmus, 1 TL Shiro Miso, 2 Prisen Muskatpulver, 2 EL gehackter Petersilie und 1 EL gehacktem Basilikum zu den Schalotten in die Schüssel geben und mit einem Schneebesen kräftig verrühren. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Folie abdecken und 20 Min. im Kühlschrank ziehen lassen.

    4. Schritt

    Währenddessen für den Bohnensalat die Bohnen-Enden abschneiden, die Schalotten fein würfeln; 2 EL fein geschnittenen Schnittlauch vorbereiten.

    Dann die Bohnen in einen Topf mit gesalzenem Wasser aufkochen und ca. 10 Min. kochen lassen; über einem Sieb abgiessen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

    5. Schritt

    Eine Pfanne mit etwas Olivenöl erhitzen und die Schalottenwürfel 3 Min. anbraten. Mit 50 ml Balsamico bianco ablöschen, 2 Min. einkochen lassen, salzen, pfeffern und die abgetropften Bohnen dazugeben; gut vermengen und den Herd abschalten. Den Pfanneninhalt in eine Schüssel geben, abkühlen lassen und abschmecken.

    Einen grossen Topf mit Wasser einmal aufkochen, salzen, dann die Hitze reduzieren, so dass das Wasser nur noch simmert.

    6. Schritt

    Zwischenzeitlich den Teig aus dem Kühlschrank nehmen. Auf der bemehlten Arbeitsfläche 2 - 3 mm dünn ausrollen, dann Kreise à 8 cm Ø ausstechen. Jeweils 1 gehäuften TL von der Füllung mittig auf den Kreis setzen. Den Kreis rundherum mit Wasser bestreichen, die Rundungen übereinander legen und mit den Zacken einer Gabel fest verschliessen. Anschliessend 5 Min. im simmernden Wasser garziehen lassen; mit einer Schaumkelle herausnehmen und in einem Sieb abtropfen lassen.

    7. Schritt

    Eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen und die abgetropften Teigtaschen kurz beidseitig anbraten.

    Anschliessend auf einer Servierplatte anrichten, den Bohnensalat mit 2 EL Schnittlauch bestreuen und zusammen mit den Teigtaschen servieren.

    Tags

    Liebe Leserinnen und Leser,
    ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
    Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit