Zentrum der Gesundheit
  • Pommes Frites mit Zucchini
12 September 2022

Gegrillte und panierte Zucchinischeiben mit Pommes Frites

Knusprige Pommes Frites mit gegrillten Zucchinischeiben, gerösteten Panko-Streuseln, veganer Mayonnaise und frischem Basilikum – ein ausgezeichnetes, harmonisches Gericht für die ganze Familie!

Autor: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Pommes Frites

  • 450 g Kartoffeln, festkochend
  • 2 EL Bio-Maisstärke
  • Olivenöl, hitzebeständig
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 3 EL Mayonnaise, vegan

Für die Zucchini

  • 500 g Zucchini
  • Olivenöl, hitzebeständig
  • 20 g Panko-Paniermehl (knuspriges japanisches Paniermehl)
  • ½ TL Knoblauchpulver
  • ½ TL Bio-Zitronenabrieb
  • 3 EL Basilikum, geschnitten
Nährwerte pro Portion
Kalorien 624 kcal
Kohlenhydrate 64 g
Eiweiss 12 g
Fett 34 g
Ballaststoffe 7 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Den Backofen auf 190 °C Umluft vorheizen; ein mit Backpapier bestücktes Backblech bereitstellen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und in Pommes-Form schneiden. Dann über einem Sieb gründlich waschen, abtropfen lassen und mit Küchenpapier trocknen. In eine grosse Schüssel geben, mit 2 EL Maisstärke bestreuen und darin wenden; mit 2 EL Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Abstand auf dem Backblech verteilen und 15 - 18 Min. knusprig backen.

In der Zwischenzeit ggf. die vegane Mayonnaise vorbereiten.

2. Schritt

Die Zucchini in 5-mm-Scheiben schneiden und in einer Schüssel mit etwas Olivenöl vermengen. Eine Grillpfanne hoch erhitzen und die Zucchinischeiben von beiden Seiten grillen; dann mit Salz und Pfeffer würzen. Alternativ können die Zucchinischeiben auch in einer Pfanne scharf angebraten werden.

3. Schritt

Für das Topping eine kleine Pfanne mit wenig Olivenöl erhitzen und 20 g Panko-Paniermehl leicht goldbraun rösten. Dann in ein kleines Schälchen geben; ½ TL Knoblauchpulver und ½ TL Zitronenabrieb dazugeben. 3 EL Basilikum fein schneiden, unterheben und gut vermengen; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Pommes Frites mit den gegrillten Zucchinischeiben anrichten, mit geröstetem Paniermehl bestreuen und mit veganer Mayonnaise serviert geniessen.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit