Zentrum der Gesundheit
  • Bulgur-Spiesse
23 Oktober 2021

Bulgur-Spiesse mit fruchtigem Mango-Dip

Diese knusprigen Bulgur-Spiesse servieren wir mit einem fruchtigen, süss-scharfen Mango-Dip – mega lecker, einfach und schnell vorbereitet!

Autor: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Bulgur-Spiesse

  • 120 g Dinkel-Bulgur – über einem Sieb spülen
  • 300 ml Wasser
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 EL Tahini (Sesampaste)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Yaconsirup
  • 2 EL Edelhefeflocken
  • ½ TL Paprikapulver, geräuchert
  • 70 g Bio-Maisgriess
  • 300 g Salatgurke – waschen, alle 1 cm schälen; so dass noch etwas Schale vorhanden ist, und schräg in 3-mm-Scheiben schneiden
  • 12 Holzspiesse (20 cm lang)
  • 3 EL Erdnussöl, hitzebeständig

Für den Mango-Dip

  • 200 g Mango, TK – auftauen
  • 1 rote Chilischote – entkernen und hacken
  • 1 EL Yaconsirup (nach Bedarf)
  • 1 EL gehackte Minze + einige Blättchen für die Deko
Nährwerte pro Portion
Kalorien 595 kcal
Kohlenhydrate 91 g
Eiweiss 14 g
Fett 17 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Als Erstes die Zutaten vorbereiten.

2. Schritt

120 g Bulgur zusammen mit 300 ml Wasser in einem Topf aufkochen, salzen, pfeffern und 10 Min. kochen lassen.

3. Schritt

Dann 2 EL Tamari, 1 EL Tahini, 1 EL Tomatenmark, 1 TL Yaconsirup, 2 EL Hefeflocken sowie ½ TL Räucherpaprika dazugeben, 70 g Maisgriess einrühren und unter ständigem Rühren 5 Min. köcheln lassen. Den Topf vom Herd nehmen und 10 Min. abkühlen lassen.

4. Schritt

In der Zwischenzeit für den Dip alle Zutaten – ausser die Minze – in einem Mixer fein pürieren. Dann in eine kleine Schüssel füllen, die gehackte Minze unterheben, mit Salz und Pfeffer abschmecken; beiseitestellen. Je nach Süsse der Mango kannst du für den Säureausgleich etwas Zitronensaft hineinrühren.

5. Schritt

Die Gurkenscheiben in eine kleine Schüssel geben und beiseitestellen.

6. Schritt

Die abgekühlte Bulgur-Masse in 12 gleich grosse Stücke teilen und mit angefeuchteten Händen in eine ca. 8 cm lange, runde Form rollen. Dann am unteren Ende jeweils 1 Spiess hineinstecken und etwas von der Bulgur-Masse darüberziehen, so dass der Spiess die Masse hält.

7. Schritt

3 EL Erdnussöl in einer breiten Pfanne erhitzen und die Spiesse von allen Seiten goldbraun braten. Dann zum Abtropfen auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben. Mit den restlichen Spiessen ebenso verfahren.

8. Schritt

Die Bulgur-Spiesse zusammen mit dem Mango-Dip und den Gurkenscheiben anrichten und mit den Minzeblättchen garniert servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit