Zentrum der Gesundheit
  • Caprese Salat mit veganem Mozzarella
03 August 2022

Caprese Salat mit veganem Mozzarella

Dieser köstliche Tomaten-Mozzarella-Salat erhält durch den gegrillten Pfirsich eine herrlich erfrischende Note und ein leicht rauchiges Aroma – einfach perfekt!

Rezeptentwicklung: Lucia,Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Mozzarella

  • 150 g Cashewkerne – über Nacht in Wasser einweichen oder 15 Min. weichkochen
  • 30 g Haferkleie
  • 180 ml kochendes Wasser
  • 250 g Sojajoghurt
  • 150 ml + 150 ml Wasser
  • 50 g Tapiokastärke
  • 8 g Agar-Agar (je nach Hersteller kann die benötigte Menge variieren)
  • Eiswürfel
  • 1 TL Kristallsalz
  • 10 g + 10 g Kristallsalz
  • 250 ml Wasser, kalt

Für den Caprese Salat

  • 1 Pfirsich
  • 250 g Tomaten, bunt gemischt
  • Olivenöl, hitzebeständig
  • 3 EL Basilikum, gezupft
  • 2 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Aceto Balsamico Reduktion
Nährwerte 2 Portionen
Kalorien 261 kcal
Kohlenhydrate 15 g
Eiweiss 14 g
Fett 15 g
Ballaststoffe 2 g

Zubereitung

Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 25 Minuten
Zieh-/Ruhezeit 1 Stunden

1. Schritt

Die eingeweichten Cashewkerne über einem Sieb abgiessen und abtropfen lassen. Für den Mozzarella 30 g Haferkleie in einen Standmixer geben, mit 180 ml kochendem Wasser übergiessen und 10 Min. quellen lassen; anschliessend fein pürieren.

Die abgetropften Cashewkerne zur pürierten Haferkleie in den Mixer geben, 250 g Sojajoghurt sowie 150 ml Wasser dazugeben und fein pürieren.

2. Schritt

Den Mixerinhalt in eine Schüssel geben, 50 g Tapiokastärke und 1 TL Salz mit einem Schneebesen einrühren. Dann einen grossen Topf mit 150 ml Wasser aufkochen, 8 g Agar-Agar einrühren und unter ständigem Rühren 2 Min. kochen lassen. Den Schüsselinhalt unter Rühren dazugeben, einmal aufkochen, die Hitze reduzieren und unter ständigem Weiterrühren 7 Min. köcheln lassen. Jetzt sollte die Masse ziemlich zäh sein.

3. Schritt

Eine Schüssel mit kaltem Wasser und Eiswürfeln bereitstellen. Mit einem kleinen Eisportionierer oder einem grossen Löffel aus der Masse Kugel ausstechen, sofort in das Eiswasser geben und 15 Min. stehenlassen.

Für die Salzlake in einem verschliessbaren Behälter 250 ml kaltes Wasser mit 10 g Salz verrühren, die Mozzarella-Kugeln hineingeben, verschliessen und kühlstellen.

Tipp: Die Mozzarella-Kugeln halten sich, gut verschlossen, im Kühlschrank ca. 5 Tage.

4. Schritt

Für den Salat den Pfirsich in Spalten schneiden; die Tomaten in Scheiben schneiden oder vierteln. Dann eine Grillpfanne erhitzen, die Pfirsichspalten mit etwas hitzebeständigem Olivenöl bepinseln und jede Seite ca. 1 Min. grillen. Dann kurz zum Abtropfen auf einen mit Küchenpapier bestückten Teller legen, dann 3 EL Basilikum zupfen.

Die Pfirsichspaltenzusammen mit den geschnittenenTomaten und 100 g Mozzarella auf zwei Tellern anrichten und mit 2 EL kaltgepresstem Olivenöl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit etwas Aceto Balsamico Reduktion beträufeln und mit gezupftem Basilikum garniert servieren.

Hinweis:

Hinweis: Die Zubereitung des Mozzarellas kannst du hier in diesem Video ansehen. Für den Caprese Salat haben wir mehr Tapiokastärke hinzugefügt, für eine etwas festerer Konsistenz.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit