Zentrum der Gesundheit
  • Tomatensauce hausgemacht
08 November 2022

Tomatensauce: Einfach und schnell gekocht

Mit diesem Rezept erhältst du eine köstliche Tomatensauce, die ganz einfach und schnell zubereitet ist – sie schmeckt übrigens nicht nur zu Nudeln ausgezeichnet.

Rezeptentwicklung: Lucia,Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Tomatensauce

  • 2 EL Olivenöl, hitzebeständig
  • 80 g rote Zwiebel – fein würfeln
  • 2 Knoblauchzehen – fein hacken
  • 600 g gehackte Tomaten, aus dem Glas
  • je 1 - 2 TL fein gehackter Majoran, Basilikum und Thymian
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 110 kcal
Kohlenhydrate 9 g
Eiweiss 3 g
Fett 6 g

Zubereitung

Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 25 Minuten

1. Schritt

Für die Tomatensauce zuerst die Zwiebeln fein würfeln und die Knoblauchzehen fein hacken.

Dann etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel zusammen mit dem gehackten Knoblauch ca. 5 Min. dünsten. Dann die gehackten Tomaten dazugeben, salzen, pfeffern und ohne Deckel ca. 20 Min. köcheln lassen.

Währenddessen die Kräuter fein hacken und unterheben und die Tomatensauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Schritt

Die Tomatensauce kannst Du mit einer Pasta deiner Wahl servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit