Zentrum der Gesundheit
  • Suppe mit Reisnudeln - ölfrei

Reisnudelsuppe mit Räuchertofu - ölfrei

Diese asiatische Reisnudelsuppe schmeckt wunderbar aromatisch, ist fein abgeschmeckt und lässt sich schnell zubereiten. Ein Muss für alle Fans der asiatischen Küche!

Autor: Ben
19 likes
14 Januar 2022

Zutaten für 3 Portionen

Für die Suppe mit Reisnudeln

  • 200 g breite Reisnudeln
  • 300 g Ananas, TK – auftauen
  • 250 g Kartoffeln, mehligkochend – schälen und in kleine Würfel schneiden
  • 200 g Räuchertofu – in 2 cm lange und 8 mm breite Stifte schneiden
  • 150 g Kräuterseitlinge ­– in Scheiben schneiden
  • 100 g Mungosprossen – über einem Sieb abspülen und abtropfen lassen
  • 700 ml + 200 ml Wasser
  • 3 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 EL Tamarinden-Paste
  • 2 Kaffir-Limettenblätter – die Stiele entfernen
  • 1 Stängel Zitronengras – in Ringe schneiden
  • 1 EL geriebener Ingwer
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • 1 EL Yaconsirup (je nach Süsse der Ananas)
  • 3 TL Currypulver
  • ½ TL Nori Algenpulver – dazu 1 Algenblatt im Mixer pulverisieren; den Rest zur Aufbewahrung in ein verschliessbares Glas füllen
  • je 10 g Koriander, Minze und Thai-Basilikum – zupfen
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 481 kcal
Kohlenhydrate 89 g
Eiweiss 16 g
Fett 6 g
ANZEIGE

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Für die Suppe mit Reisnudeln als Erstes einen Topf mit 700 ml Wasser füllen, und die Kartoffeln darin ca. 10 Min. kochen lassen.

2. Schritt

In der Zwischenzeit die Reisnudeln in einem weiteren Topf nach Packungsangabe garen.

3. Schritt

Die Limettenblätter zusammen mit Zitronengras, Ingwer, Ananas und 200 ml Wasser in einem Standmixer fein pürieren; je nach Süsser der Ananas 1 EL Yaconsirup hinzufügen. Dann das Püree zu den Kartoffeln in den Topf geben. Die Kräuterseitlinge, Tamari, Tamarindenpaste, Algen, Hefeflocken, Curry, Salz und Pfeffer dazugeben und 5 Min. kochen lassen.

4. Schritt

Anschliessend den Tofu dazugeben und die Mungosprossen unterheben.

5. Schritt

Die Reisnudeln auf zwei Schüsseln verteilen und den Topfinhalt darübergiessen. Mit den Kräutern bestreuen und servieren.

ANZEIGE