Bulgur, Couscous, Hirse

Dinkel-Bulgursalat

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 30.01.2019
Dinkel-Bulgursalat
© ziashusha- Shutterstock.com (Abb. ähnlich)

Für den Dinkelbulgur wird das ganze Dinkelkorn unter leichter Dampfzufuhr schonend gegart, danach getrocknet und geschrotet. Dieses Herstellungsverfahren trägt dazu bei, dass die wertvollen Vitalstoffe des Dinkels, wie Vitamine und Mineralien, weitestgehend erhalten bleiben.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Salat

  • 150 g Dinkel-Bulgur
  • 100 g Karotten - grob raspeln
  • 100 g Champignons - in dünne Scheiben schneiden
  • 50 g Lauch - in feine Ringe schneiden
  • fein gehackte Kresse oder Petersilie

Für das Dressing

  • 2 EL Obstessig
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel - fein hacken
  • 1 Knoblauchzehe - pressen
  • Kristallsalz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 15 Minuten

Dinkel-Bulgur mit etwas Salz nach Packungsanweisung kochen und abkühlen lassen.

Alle Dressing-Zutaten kräftig miteinander verrühren und über den Salat geben.

Alles gut vermengen und 1 Stunde durchziehen lassen.

Vor dem Servieren nochmals abschmecken und die gehackten Kräuter unterheben.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 501 kcal
  • Kohlenhydrate: 68 g
  • Eiweiss: 13 g
  • Fett: 18 g

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen