Gemüsegerichte

Gebackenes Gemüsepüree

  • Autor: LS, S, BAT
  • aktualisiert: 01.02.2019
Gebackenes Gemüsepüree
© poonpipat singtothong - Shutterstock.com (Abb. ähnlich)

Süsskartoffeln sind prall gefüllt sind mit Nähr- und Vitalstoffen und ihre Auswirkungen auf die Gesundheit sind - bei regelmässigem Genuss - phänomenal. So können Süsskartoffeln u.a. den Blutzuckerspiegel regulieren, den Cholesterinwert senken, die Abwehrkraft stärken, das Herz schützen und die Muskulatur kräftigen .

Zutaten für 2 Portionen

Für das Püree

  • 2 mittelgrosse Karotten - geschält und gewürfelt
  • 1 grosse Süsskartoffel - geschält und gewürfelt
  • 1 weisse Rübe - geschält und gewürfelt

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 75 ml Soja- oder Haferdrink
  • 1 EL Kokosöl
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 Bund Petersilie - fein gehackt

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 40 Minuten

Den Backofen auf 200° C vorheizen.

Karotten, Süsskartoffel und Rübe in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. 20-25 Minuten weich kochen.

Das überschüssige Kochwasser so weit abgiessen, dass der Topfboden noch mit Flüssigkeit bedeckt ist. Im Mixer oder mit dem Pürierstab zu einer geschmeidigen Masse pürieren.

Soja-oder Haferdrink, das Öl und die Petersilie unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

In eine kleine Auflaufform füllen und etwa 10 - 15 Minuten im Ofen backen, bis das Gemüsepüree leicht gebräunt ist.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 116 kcal
  • Kohlenhydrate: 13 g
  • Eiweiss: 2 g
  • Fett: 6 g

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen