Zentrum der Gesundheit
Hafer-Schoko-Müsli

Hafer-Schoko-Müsli

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit - Rezepte) - Kakao kann nicht nur den LDL-Wert des Cholesterinspiegels verringern, sondern auch gleichzeitig bewirken, dass die Oxidationsrate des LDL-Cholesterins erheblich sinkt. Denn gerade oxidiertes Cholesterin gilt als Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Probleme aller Art. Kakao - wie z. B. in unserem selbst gemachten Schoko-Müsli - oder auch hochwertige Schokolade, die sich durch niedrige Zucker- und hohe Kakaoanteile auszeichnet, kann dazu beitragen, Ihren Cholesterinspiegel zu senken.

Zutaten und Zubereitung "Hafer-Schoko-Müsli"

Zutaten für 2 Portionen:

  • 250 ml Mandelmilch
  • 50 g geschroteten Hafer oder Haferflocken
  • 1 Banane - schälen und mit einer Gabel zerdrücken
  • evtl. 125 g Kirschen oder Blaubeeren - waschen; Kirschen entkernen und vierteln
  • 1 Birne - waschen und in kleine Stückchen schneiden
  • 1 EL Haselnusskeme - grob hacken
  • 1 TL Honig oder Yaconsirup
  • 1 TL Kakao oder Kakaonibs

Zubereitung:

Den Hafer und die Nüsse zusammen in einer fettfreien Pfanne vorsichtig rösten. Dann kurz den Kakao unterrühren und die Pfanne vom Herd nehmen.

Den Pfanneninhalt, das Süssungsmittel und die Mandelmilch mit dem Bananenmus verrühren.

Anschliessend das kleingeschnittene Obst unterheben.


Ausbildung zum Ernährungsberater an der Akademie der Naturheilkunde

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal