Zutaten für 1 Liter

Für die Hafersahne

  • 100 g Vollkorn-Haferflocken – glutenfrei (kernig oder zart)
  • 800 ml Wasser
  • 1 EL Bio-Pflanzenöl (z. B. Nussöl, Sonnenblumenöl oder Leinöl)
  • 1 Prise Kristallsalz

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 3 Minuten
  • Zieh-/Ruhezeit ca. 10 Minuten

Für die Hafersahne 400 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Die Haferflocken mit dem Salz in einen leistungsstarken Mixer geben, mit dem kochenden Wasser übergiessen und abkühlen lassen.

Dann die Masse mixen, das restliche Wasser dazugeben und weitere 2 - 3 Min. mixen; dabei das Öl langsam hineinträufeln lassen. Den Mixer abschalten und das Ganze 5 - 10 Min. quellen lassen.

Die Haferssahne in ein gut verschliessbares Glas füllen und im Kühlschrank lagern. Sie hält sich gekühlt bis zu 6 Tage.

Tipp: Wenn dein Mixer die Masse nicht sehr fein und klümpchenfrei pürieren konnte, empfehlen wir folgendes: Stelle ein feinmaschiges Sieb auf einen Behälter und lege ein feuchtes Baumwolltuch in das Sieb. Dann füllst du die Masse ein, nimmst das Tuch an den Enden etwas hoch und drückst die Flüssigkeit ganz fest aus, bis sich jeder Tropfen in dem Behälter befindet.

Nährwerte pro Liter

  • Kalorien: 448 kcal
  • Kohlenhydrate: 57 g
  • Eiweiss: 13 g
  • Fett: 17 g

Rezepte die Ihnen gefallen könnten