Zentrum der Gesundheit
Immun-Booster-Gewürztee

Immun-Booster-Gewürztee

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) – Kaffee ist out – Gewürztees mit Superfoods sind in! Im Gegensatz zu Kaffee macht unser Immun Booster Gewürztee nicht nur wach, sondern auch fit und gesund. Seine Zutaten wirken bei regelmässigem Genuss stimmungsaufhellend, reinigend und entzündungshemmend. Zum köstlichen Geschmack tragen u.a. die aromatische Vanille, der goldgelbe Safran und der frisch- würzige Ingwer bei. Ein wunderbarer Tee, den Sie sowohl am Morgen als auch am Abend geniessen können.

Zutaten und Zubereitung "Immun-Booster-Gewürztee"

Zubereitungszeit: 15-20 Minuten – inklusive Kochzeit

Zutaten für 2-3 Portionen:

  • 500 ml Wasser
  • 100 ml frisch gepresster Orangensaft
  • 1 EL geriebener Ingwer
  • 1 TL Kurkuma
  • 10 Kardamomkapseln – gequetscht
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • ½ TL Vanillemarkpulver
  • ½ TL Safranfäden
  • 1 EL Blütenhonig (Alternativ: Yaconsirup)

Zubereitung:

Das Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen.

Nach und nach die weiteren Zutaten bis auf den Honig (Yacon-Sirup) hineingeben. Alles zusammen unter Rühren einmal kurz für ca. 1 Minute aufkochen lassen, Hitze abschalten und den Topf vom Herd nehmen.

Die gelbe Flüssigkeit über ein feines Sieb in ein hitzebeständiges Gefäss füllen. 5 Minuten abkühlen lassen, dann den Honig darin unter Rühren auflösen. Portionsweise in Gläser abfüllen und noch warm trinken.

Immun-Booster-Gewürztee


Ausbildung zum Ernährungsberater an der Akademie der Naturheilkunde


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal