Suppen und Eintöpfe

Cremige Kohlrabisuppe – basisch

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 12.02.2019
Cremige Kohlrabisuppe – basisch
© ZDG/nigelcrane

Kohlrabi enthalten viele Vitamine, Mineralien und Spurelemente. Besonders bemerkenswert ist ihr hoher Vitamin-C-Gehalt sowie das nahezu komplette Vorkommen sämtlicher B-Vitamine.

Zutaten für 3 Portionen

Für die Suppe

  • 800 g Kohlrabi mit Blattgrün – in Würfel schneiden; das Grün in Streifen schneiden
  • 150 g Kartoffeln, mehligkochend – in Würfel schneiden

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 750 ml Gemüsebrühe (hefefrei)
  • 150 ml Soja- oder Hafersahne
  • 20 g Bio-Margarine (z. B. Bio-Alsan)
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • 2 Prisen Muskatnuss
  • Kristallsalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 Bd. Petersilie – fein hacken

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 30 Minuten

Die Margarine in einem Topf auslassen und Kohlrabi, -blätter und Kartoffeln ca. 3 Min. darin andünsten. Dann mit Gemüsebrühe auffüllen und abgedeckt bei reduzierter Hitze ca. 25 Min. köcheln lassen.

Sobald das Gemüse gar ist, den Topf vom Herd nehmen. Die Sahne einrühren und die Suppe in einem Standmixer fein pürieren. Mit Tamari, Muskat, Salz und Pfeffer fein abschmecken, die Petersilie unterheben und servieren.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 244 kcal
  • Kohlenhydrate: 9 g
  • Eiweiss: 2 g
  • Fett: 13 g

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen