Suppen und Eintöpfe

Kohlrabicremesuppe

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • aktualisiert: 14.12.2011
  • 0 Kommentare
Kohlrabicremesuppe
© MP2 - Fotolia.com

Kohlrabi enthalten viele Vitamine, Mineralien und Spurelemente. Besonders bemerkenswert ist ihr hoher Vitamin C-Gehalt sowie das nahezu komplette Vorkommen sämtlicher B-Vitamine. Daher bieten Kohlrabi zahlreiche gesundheitliche Vorzüge, wie z.B. die Stärkung des Immunsystems, die Steigerung der Konzentrationsfähigkeit oder die Stimulierung der Sauerstoffversorgung.

Zutaten für 3 Portionen

Für die Suppe

  • 2 mittelgrosse Kohlrabi – in Würfel schneiden
  • Kohlrabi-Blätter – in Streifen schneiden
  • 2 mittelgrosse Kartoffeln – in Würfel schneiden

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 750 ml Gemüsebrühe (hefefrei)
  • 150 ml Sahne (alternativ Soja- oder Hafersahne)
  • 20 g Butter (alternativ Alsan)
  • Kristallsalz und weisser Pfeffer
  • etwas Muskatnuss
  • 1/2 Bd. Petersilie – fein hacken

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 40 Minuten

Die Butter in einem Topf auslassen und Kohlrabi, -blätter und Kartoffeln ca. 3 Minuten darin andünsten. Die Gemüsebrühe dazugiessen und abgedeckt bei reduzierter Hitze ca. 25 Minuten köcheln lassen.

Sobald das Gemüse gar ist, den Topf vom Herd nehmen. Die Sahne zugeben und die Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren. Mit den Gewürzen fein abschmecken, die Petersilie unterheben und servieren.

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Um einen Kommentar abzugeben müssen Sie angemeldet sein.

Anmelden Registrieren