Zentrum der Gesundheit
  • Gesundheit umsetzen
25 August 2022
4 min

So gelingt die Umsetzung Ihrer Vorsätze

Neue Vorsätze sind schnell gefasst. Umso schwieriger wird es meist, sie auch umzusetzen, vor allem langfristig und dauerhaft. Im Nu finden sich Argumente, warum dies oder jenes nun doch nicht gemacht werden kann. Bestimmt kennen Sie das Sprichwort: Wer will findet Wege, wer nicht will, findet Erklärungen. Wir zeigen Ihnen Wege, wie Sie Ihre neuen Vorsätze auch wirklich umsetzen und wahr werden lassen können – und zwar ganz gleich, welcher Art Ihre neuen Vorsätze und Ziele sind. Viel Erfolg dabei!

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Neue Vorsätze: Beispiele für die erfolgreiche Umsetzung

Neujahr eignet sich sehr gut für Vorsätze. Genauso gut eignen sich der eigene Geburtstag, Ostern oder ein anderer für Sie wichtiger Tag. Wichtig muss der Tag sein, damit Sie sich leicht an ihn erinnern, um beispielsweise sagen zu können:

Silvester vor einem Jahr wog ich über 100 Kilogramm. Dann stellte ich meine Ernährung mit einer Entschlackungskur um. Jetzt bin ich mein Übergewicht los und wiege nur noch 78 Kilogramm.

Oder: Letztes Jahr zu meinem Geburtstag hatte ich einen Körperfettanteil von 30 Prozent, jetzt, ein Jahr später sind es nur noch 16 Prozent Körperfett.

Oder: Bis Weihnachten 2015 glaubte ich meinem Arzt und es ging mir schlecht, dann probierte ich ganzheitliche Möglichkeiten aus – und fühle mich jetzt (Weihnachten 2016) wie neugeboren.

Oder: An meinem zehnten Hochzeitstag beschloss ich, mich ab sofort gesund zu ernähren. Ich startete mit einem Ernährungsplan vom Zentrum der Gesundheit. Die Rezepte waren so lecker und ausserdem schnell zubereitet, dass ich so richtig auf den Geschmack kam und keine Lust mehr auf mein vorheriges ungesundes Essen hatte.

Oder: Noch an Ostern 2014 war ich so deprimiert, weil ich meinen Job so hasste und irgendwie keine Zukuntsperspektiven mehr sah. Dann begann ich berufsbegleitend das Fernstudium zum Fachberater für holistische Gesundheit. Es machte so viel Spass und motivierte mich so sehr, dass mir mein Job nichts mehr ausmachte. Ich wusste, dass ich ihn nicht mehr lange brauchen würde. Ende November 2016 schloss ich mein Studium mit Erfolg ab und coache schon jetzt meine ersten Klienten.

Oder: Bis Januar 2016 war ich häufig genervt und machte alle anderen für mein Unglück verantwortlich. Dann verinnerlichte ich die 14 Tipps zum Glücklich sein – und nach einigen Monaten intensiven Übens merkte ich eine Veränderung in meinem Denken und Fühlen. Heute bin ich zwar auch nicht IMMER glücklich, erlebe aber immer öfter glückliche Momente.

Neue Vorsätze: So gelingt die Umsetzung

Vielleicht möchten auch Sie möglichst bald ähnliche Sätze über sich sagen können? Wenn ja, dann helfen Ihnen die nachfolgenden Tipps ganz enorm dabei, Ihren Vorsätzen treu zu bleiben und Ihre Ziele zu erreichen:

1. Sie möchten endlich Ihre Ernährung gesünder gestalten?

Hier finden Sie die entsprechenden Informationen sowie einige Ernährungspläne, die Ihnen das Umsetzen einer gesunden Ernährung leicht machen:

  1. Die basenüberschüssige Ernährung
  2. Ernährungsplan basenüberschüssig und vollwertig
  3. Ernährungsplan basenüberschüssig, vegan und low carb
  4. Basenüberschüssiger Ernährungsplan bei Psoriasis
  5. Basenüberschüssiger Ernährungsplan bei Bluthochdruck

2. Sie möchten nachhaltig und auf gesunde Weise abnehmen?

Dazu eignet sich besonders gut unsere basenüberschüssige Entschlackungskur. Mit einer Entschlackungskur werden Sie nicht nur abnehmen, sondern auch Schlacken und Gifte abbauen und ausleiten. Zusätzlich lernen Sie über einen Zeitraum von vier Wochen Ihre Ernährung so umzustellen, dass Sie nach der Kur schon fast ein Profi in gesunder Ernährung sind. Unsere Entschlackungskur eignet sich also auch für Menschen, die eine einfache Anleitung zur Umstellung auf eine basenüberschüssige und gesunde vegane Ernährung suchen: Die FTH-Entschlackungskur

3. Sie möchten mehr Sport treiben?

Es muss nicht gleich Leistungssport sein. Selbst ein täglicher Spaziergang hat viele wunderbare gesundheitliche Vorteile und kann bereits ein Einstieg zu mehr körperlicher Bewegung sein:

  1. 9 Vorteile von Spaziergängen

4. Sie möchten mit dem Rauchen aufhören?

Hier finden Sie Tipps, wie Sie auf natürliche Weise das Rauchen an den Nagel hängen können.

5. Sie möchten sich langsam, aber sicher den Kaffee abgewöhnen?

  1. Tipps, wie Sie sich den Kaffee abgewöhnen

6. Sie möchten ab sofort weniger Zucker und Süssigkeiten essen?

  1. Ausstieg aus der Zuckersucht

7. Sie wünschen sich eine berufliche Veränderung und möchten einen Job finden, der Sie ausfüllt und glücklich macht?

  1. Werden Sie Fachberater für holistische Gesundheit!

8. Sie möchten Ihre Beziehung retten?

Hier geht es nicht nur um die Beziehung zum Lebenspartner, sondern um alle zwischenmenschlichen Beziehungen – ob zu den Eltern, den Kindern, den Kollegen, den Nachbarn oder wem auch immer: Mit diesen Tipps, die Ihre Beziehung retten, lernen Sie, besser zu kommunizieren und sich besser in den anderen hinein zu versetzen.

Sollten Sie eine Beziehung zu einem Narzissten pflegen, wäre es dagegen evtl. an der Zeit, die Beziehung zu beenden. auch das wäre ein sinnvoller Vorsatz zugunsten Ihrer Gesundheit.

9. Sie möchten "einfach" glücklich sein?

  1. 14 Schritte zum Glücklich sein

10. Sie möchten Ihre Stimmung verbessern?

  1. Tipps, wie Sie immer öfter guter Laune sein können

Wir wünschen Ihnen nun das Allerwichtigste, nämlich dass Sie am Ball bleiben und uns schon bald erzählen werden, was Sie erreicht haben und wie es Ihnen geht.

Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit

Wichtiger Hinweis

Dieser Artikel wurde auf Grundlage (zur Zeit der Veröffentlichung) aktueller Studien verfasst und von MedizinerInnen geprüft, darf aber nicht zur Selbstdiagnose oder Selbstbehandlung genutzt werden, ersetzt also nicht den Besuch bei Ihrem Arzt. Besprechen Sie daher jede Massnahme (ob aus diesem oder einem anderen unserer Artikel) immer zuerst mit Ihrem Arzt.

Liebe Leserinnen und Leser,
Hier haben Sie die Möglichkeit, bei unseren Artikeln einen Kommentar zu hinterlassen. Wir freuen uns über Lob, aber auch über konstruktive Kritik. Wenn Sie Kritik anbringen, geben Sie bitte auch die Quelle/Studie an, auf die Sie sich beziehen.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit

Quellen
  1. Zentrum der Gesundheit