Salate

Nudelsalat mit Fenchel und Oliven an Orangen-Senf-Dressing

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 10.01.2019
  • 0 Kommentare
Nudelsalat mit Fenchel und Oliven an Orangen-Senf-Dressing
© ZDG/nigelcrane

Dieser frische und fein-würzige, vegane Nudelsalat mit Fenchel und einem leckeren Orangendressing schmeckt ganz wunderbar und ist in nur 30 Minuten zubereitet.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Salat

  • 160 g Vollkorn-Dinkelnudeln
  • 200 g Fenchelknolle – halbieren und in feine Streifen schneiden
  • 100 g schwarze Oliven, entsteint – halbieren
  • 70 g Kresse – waschen und abtropfen lassen
  • 2 Bio-Orangen – waschen; ¼ TL von der Schale abreiben

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 50 g Olivenöl, kaltgepresst
  • 50 g Mandelmus
  • 40 g Yaconsirup
  • 2 Zitronen – davon 40 ml Saft
  • 20 g grobkörniger Senf
  • Kristallsalz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten

Als Erstes die Orangen filetieren. Hierzu schneiden Sie den oberen und unteren Deckel ab. Dann stellen Sie die Orangen auf und schneiden die Schale (inkl. der Haut) von oben nach unten mit einem Messer (optimal ist ein Filetiermesser) ab. Die weisse Haut sollte entfernt sein, aber vom Fruchtfleisch so wenig wie möglich abgeschnitten werden. Falls noch viel Fruchtfleisch an der Schale hängt, einfach über einem Gefäss auspressen.

Anschliessend die Orangen in die Hand nehmen und mit dem Messer vorsichtig die einzelnen Filets aus der Kammer schneiden. Die übriggebliebenen „Gerüste“ mit der Hand auspressen. Die Filets separat vom Saft zur Seite stellen.

Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, salzen und die Nudeln darin al dente kochen. Dann über einem Sieb abgiessen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

Den Orangensaft, die –zesten, den Zitronensaft, Senf, Mandelmus und Yaconsirup in eine grosse Schüssel geben und verrühren. Dann das Olivenöl unter Rühren dazu träufeln und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Fenchel, Orangenfilets, Oliven sowie die Nudeln ins Dressing geben und gut miteinander vermengen. Nochmals abschmecken und ggf. nachwürzen.

Sie können den Nudelsalat dann mit Kresse bestreuen und sofort servieren oder noch eine Weile durchziehen lassen und erst dann mit Kresse bestreuen und geniessen.

Tipp: Der Nudelsalat eignet sich ideal für unterwegs (Büro, Wanderung oder See/Strand etc.).

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 1033 kcal
  • Kohlenhydrate: 92 g
  • Eiweiss: 22 g
  • Fett: 61 g

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir haben uns immer sehr über Ihre Kommentare gefreut. Da uns die Ressourcen fehlen, um auf alle Ihre Fragen und Anmerkungen gebührend einzugehen, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion zu deaktivieren.

Lieben Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit