Zentrum der Gesundheit
  • Blätterteigtaschen auf einem Holzbrett
15 September 2021

Gefüllte Blätterteigtaschen

Für dieses Rezept haben wir Räuchertofu und getrocknete Tomaten mit in einer cremigen, fein-würzigen Mandelsauce versehen und den Blätterteig damit gefüllt. Eine köstliche Vorspeise oder begehrter Partysnak , der schnell und einfach zubereitet ist.

Rezeptentwicklung: Lucia,Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für ca. 12 kleine Taschen

Für die gefüllten Blätterteigtaschen

  • 1 Metallring (8 cm Ø)
  • 1 Vollkorn Dinkel-Blätterteig
  • 60 g getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten – abtropfen lassen und in feine Würfel schneiden
  • 40 g Räuchertofu – in feine Würfel schneiden
  • 1 Handvoll Rucola – waschen und trocknen

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 2 EL Sojasahne
  • 2 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 1 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 EL Mandelmus, weiss
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • 1 EL fein gehackter Thymian
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Tasche
Kalorien 134 kcal
Kohlenhydrate 10 g
Eiweiss 3 g
Fett 9 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Für die gefüllten Blätterteigtaschen als Erstes das Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und den Tofu, die getrockneten Tomaten sowie den Thymian 3 Min. anbraten.

2. Schritt

Mit Sojasahne ablöschen, das Mandelmus einrühren, alles gut vermengen und vom Herd nehmen. Dann die Edelhefeflocken dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Schritt

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen und ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech bereitstellen.

4. Schritt

In der Zwischenzeit den Blätterteig auf der Arbeitsfläche ausbreiten und mit dem Metallring Kreise ausstechen. Dann jeweils 1 EL von der Füllung in die Mitte der Kreise geben, die Teigränder rundherum mit beiden Händen nach oben nehmen und die Enden fest zusammendrücken (wie ein Wan tan).

5. Schritt

Die Teigtaschen 10 - 15 Min. im Ofen backen, anschliessend etwas abkühlen lassen.

6. Schritt

In der Zwischenzeit den Rucola auf ein Holzbrett oder einen Teller geben. Mit Olivenöl und Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Die gefüllten Blätterteigtaschen darauf verteilen und servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit