Zentrum der Gesundheit
  • Glutenfreies Kartoffelbrot auf einem Holzbrett serviert
30 März 2022

Kartoffelbrot - glutenfrei

Dieses köstliche glutenfreie Kartoffelbrot aus einer raffinierten Mischung glutenfreier Mehle ist innen herrlich luftig und hat eine knusprige Kruste – genau so sollte ein Brot sein!

Autor: Lucia
Kommentare

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 1 Brot, ca. 600 g

Für das Kartoffelbrot

  • 200 g Kartoffeln, mehligkochend
  • 2 EL Sojadrink

Für den Mehlmix

  • 150 g Kartoffelstärke
  • 100 g Buchweizenmehl + etwas Mehl für die Arbeitsfläche
  • 50 g Kastanienmehl
  • 40 g Sonnenblumenkerne + 1 EL zur Deko
  • 30 g Leinsamen, geschrotet
  • 20 g Sesamsamen, weiss + 1 EL zur Deko
  • 8 g Flohsamenschalen
  • 2 g Johannisbrotkernmehl
  • 12 g Kristallsalz

Für den Hefevorteig

  • 50 g Wasser, lauwarm
  • 21 g Hefe, frisch
  • 10 g Kokosblütenzucker

Für den Flüssig-Mix

  • 110 g Wasser
  • 1 EL Apfelessig
Nährwerte pro Scheibe
Kalorien 177 kcal
Kohlenhydrate 30 g
Eiweiss 4 g
Fett 4 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 50 Minuten
Zieh-/Ruhezeit 30 Minuten

1. Schritt

Die Kartoffeln mit Schale weichkochen. Dann das Wasser abgiessen, die Kartoffeln etwas abkühlen lassen, pellen und fein stampfen.

2. Schritt

In der Zwischenzeit die Zutaten für den Hefevorteig in einer Schüssel verrühren und 15 Min. gehen lassen. Sobald sich Bläschen gebildet haben und sich das Volumen verdoppelt hat, ist der Vorteig fertig.

3. Schritt

Für den Mehlmix alle Zutaten in einer Schüssel vermischen; für den Flüssig-Mix beide Zutaten verrühren.

4. Schritt

Dann die Kartoffeln, den Mehlmix, den Hefevorteig und den Flüssigmix in einer Rührschüssel mit einem Handrührer mit Knethacken ca. 2 Min. kneten. Anschliessend 15 Min. ruhen lassen.

5. Schritt

Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein mit Backpapier bestücktes Backblech bereitstellen.

6. Schritt

Sobald die Ruhezeit beendet ist, die Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben und den Teig darauf mit den Händen gut kneten.

7. Schritt

Dann in eine ovale Form (etwa 18-cm-lang) bringen, den Laib auf das Backblech legen und mit einem Messer die Oberfläche leicht einritzen.

8. Schritt

Dann das Laib mit wenig Wasser befeuchten und mit 1 EL Sesam und 1 EL Sonnenblumenkerne bestreuen. Das Brot für 10 Min. in den Ofen schieben.

9. Schritt

Anschliessend aus dem Ofen nehmen, die Oberfläche mit Sojadrink einpinseln, die Hitze auf 180 °C reduzieren und das Brot weitere 50 Min. backen.

10. Schritt

Mach den Klopftest: Wenn der Boden beim Klopfen hohl klingt, ist das Brot fertig.

11. Schritt

Das Kartoffelbrot auskühlen lassen und geniessen.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit