Zentrum der Gesundheit
  • Apfel-Streusel-Kuchen

Apfel-Streusel-Kuchen – glutenfrei

Für unseren Apfel-Streuselkuchen haben wir einen schnellen Mürbteig aus glutenfreien und veganen Zutaten gewählt. Gefüllt wird der Kuchen mit saftigen Äpfeln, Rosinen, Kokosblütenzucker, Zimt und Vanille. Obenauf noch die Streusel und nach einer Stunde Backzeit kannst du ihn aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und geniessen.

Autor: Lucia
54 likes
14 Dezember 2021

Zutaten für 8 Stücke

Für den Teig

  • 1 Springform 18 cm Ø
  • 120 g Reismehl
  • 110 g Bio-Maisstärke
  • 90 g Mandelmehl
  • 40 g Kokosblütenzucker
  • 2 EL Leinsamen – mahlen (mit dem Mixer), dann mit 5 EL Wasser 5 Min. einweichen
  • 100 g + 1 EL Margarine, vegan + hitzebeständig – in 1-cm-Stücke schneiden und kaltstellen
  • 6 EL kaltes Wasser
  • 1 Prise Kristallsalz
  • 3 EL Xylitol (Zuckeraustauschstoff) – fein mahlen

Für die Apfel-Füllung

  • 700 g Äpfel, z. B. Elstar – schälen, entkernen und in 5-mm-Scheiben schneiden
  • 60 g Kokosblütenzucker
  • 50 g Rosinen
  • 2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1 TL Zimtpulver
  • ½ TL Vanillepulver
  • 1/3 TL Kardamompulver
  • 2 EL Bio-Maisstärke
Nährwerte pro Stück
Kalorien 394 kcal
Kohlenhydrate 58 g
Eiweiss 7 g
Fett 14 g
ANZEIGE

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 40 Minuten
Zieh-/Ruhezeit 30 Minuten

1. Schritt

Für den Teig alle Zutaten – ausser 1 EL Margarine und 3 EL Xylitol – in eine Schüssel geben und von Hand rasch zu einem Teig kneten. Sollte der Teig zu trocken sein, noch etwas Wasser dazugeben. Dann in Folie packen und 30 Min. kühlstellen.

2. Schritt

Für die Füllung alle Zutaten – ausser 2 EL Stärke – in einen Topf geben und einmal aufkochen. Dann die Hitze reduzieren, 1 - 2 Min. köcheln lassen und 2 EL Stärke einrühren.

3. Schritt

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Den Boden der Springform mit Backpapier auskleiden; den Rand mit 1 EL Margarine einfetten.

4. Schritt

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und davon ein Drittel beiseitelegen. Den restlichen Teig auf das Backpapier legenden und einen ca. 5 mm dicken Boden formen und einen Rand von ca. 5 cm hochziehen.

5. Schritt

Die Apfelfüllung auf dem Boden verteilen und andrücken; den zurückgelegten Teig darüber krümeln und 40 Min. im Ofen backen.

6. Schritt

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und 15 Min. in der Form abkühlen lassen. Dann aus der Form nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

7. Schritt

Den Apfel-Streusel-Kuchen mit dem Xylitol-Puderzucker bestäuben, anschneiden und servieren.

8. Schritt

Dazu schmeckt unsere Vanillesauce ganz hervorragend.

ANZEIGE