Zentrum der Gesundheit
  • Kuchen auf einem weissem Teller serviert

Bananen-Kuchen mit Aprikosen

Dieser Bananen-Kuchen mit Aprikosen sieht nicht nur hervorragend aus – er schmeckt auch fantastisch! Die Füllung aus Früchten, Orangensaft und Mandeln harmoniert perfekt mit dem Teig.

Autor: Lucia,Ben
15 likes
15 Dezember 2021

Zutaten für 8 Stücke

Für den Teig

  • 1 Springform (18 cm Ø)
  • 180 g Vollkorn-Dinkelmehl
  • 70 g Dinkelmehl, hell
  • 100 g Mandeln, gemahlen
  • 50 g Kokosblütenzucker
  • ½ TL Bourbon-Vanillepulver
  • 1 ½ TL Backpulver
  • 100 g Margarine, vegan + hitzebeständig – (selbermachen)
  • 50 ml Sojamilch

Für die Füllung

  • 100 g Aprikosen, getrocknet
  • 1 Bio-Orange – von ½ Schale den abrieb + den ganzen Saft der Orange
  • ½ Bio-Zitrone – davon den ganzen Abrieb
  • 600 g reife Bananen (brutto)
  • 30 g Rosinen (optional) – in wenig Wasser einweichen und abtropfen lassen
  • 1 EL Mandelstifte
  • 2 EL gehackte Pistazien
Nährwerte pro Portion
Kalorien 487 kcal
Kohlenhydrate 66 g
Eiweiss 8 g
Fett 19 g
ANZEIGE

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 30 Minuten

1. Schritt

180 g Vollkornmehl, 70 g helles Mehl, 100 g gemahlene Mandeln, 50 g Zucker, ½ TL Vanillepulver, 1 ½ TL Backpulver, 100 g Margarine und 50 ml Sojamilch in eine grosse Schüssel geben und zu einem Mürbeteig kneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 1 Std. in den Kühlschrank legen.

2. Schritt

In der Zwischenzeit für die Füllung 100 g Aprikosen kleinschneiden, in einen Topf geben und zusammen mit dem Orangensaft, dem -abrieb sowie dem Zitonenabrieb leicht köcheln lassen, bis die Aprikosen weich sind. Dann vom Herd nehmen.

3. Schritt

Die Bananen in Scheiben schneiden und zusammen mit den abgetropften Rosinen und 1 EL Mandelstiften unter die Aprikosen heben. Wenn die Masse zu weich ist, noch ein paar gemahlene Mandeln dazugeben.

4. Schritt

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen; die Springform einfetten oder mit Backpapier auslegen.

5. Schritt

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen. Für den Boden zwei Drittel vom Teig entnehmen und ca. 3 cm breiter ausrollen, als der Boden der Form ist. Dann in die Form legen und einen ca. 3 cm breiten Rand hochziehen. Anschliessend die Füllung auf dem Boden verteilen.

6. Schritt

Aus dem restlichen Teig einen Deckel ausrollen und auf die Füllung legen. Den Deckel mit einer Gabel einstechen, mit etwas Sojadrink bestreichen und mit den gehackten Pistazien bestreuen.

7. Schritt

Den Bananen-Kuchen ca. 35 Min. im Ofen backen.

8. Schritt

Tipp: Wenn du nur einen Bananen-Kuchen backen möchtest, kannst du die Aprikosen und den Orangensaft weglassen; dafür 1 Banane zusätzlich verwenden und in Scheiben schneiden. Für die Bindung etwas Sojamilch oder Kokosmilch einrühren.


ANZEIGE