Zentrum der Gesundheit
  • Zitronenkuchen mit einer Mandelcreme auf einer Servierplatte
18 April 2023

Zitronenkuchen mit Mandelcreme

Dieser luftig-leichte Zitronenkuchen ist einfach perfekt. Die herrlich-frische Mandelcreme und der angenehm-nussige Biskuit schmecken so fein, dass man gar nicht genug davon bekommen kann.

Rezeptentwicklung: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 6 Stücke

Für den Biskuitboden

  • 1 Springform (18 cm Ø) + 1 Spritzbeutel mit flacher Tülle (ca. 1-cm-Öffnung)
  • 1 EL Margarine
  • 1 Bio-Zitrone
  • 150 g Dinkelmehl, hell
  • 100 g Mandeln, gemahlen
  • 150 ml Sojamilch
  • 50 g Xylitol (Zuckeraustauschstoff)
  • 8 g Backpulver
  • ⅓ TL Vanillepulver
  • ⅓ TL Kristallsalz

Für die Mandelcreme

  • 2 Bio-Zitronen
  • 500 g Mandelschlagcreme ( z. B. von Soyana)
  • 50 g Agavendicksaft
  • 1 Packung Sahnesteif (ca. 9 g)
  • 1 TL Johannisbrotkernmehl (natürliches Verdickungsmittel)
  • 2 Prisen Kristallsalz

Für die Garnitur

  • 30 g Mandelblättchen
  • einige Physalis
  • 1 Handvoll Blaubeeren
Nährwerte pro Stück
Kalorien 585 kcal
Kohlenhydrate 35 g
Eiweiss 11 g
Fett 42 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Drucken
Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten
Zieh-/Ruhezeit 30 Minuten

1. Schritt

Für den Zitronenkuchen den Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen; den Boden der Springform mit Backpapier auslegen und den Rand mit 1 EL Margarine einfetten. Dann 1 TL Zitronenabrieb vorbereiten und 1 EL Zitronensaft auspressen.

Für den Biskuit 150 g Mehl, 100 g gemahlene Mandeln, 150 ml Sojamilch, 50 g Xylitol, 8 g Backpulver, je ⅓ TL Vanille und Salz sowie 1 TL Zitronenabrieb und 1 EL Zitronensaft in einer Schüssel zu einem glatten Teig verrühren. Dann in die Springform füllen, glattstreichen und 20 Min. im Ofen backen. Anschliessend vollständig auskühlen lassen.

2. Schritt

In der Zwischenzeit für die Mandelcreme 2 TL Zitronenabrieb vorbereiten und 5 EL Zitronensaft auspressen. Dann 500 g Mandelschlagcreme mit 50 g Agavendicksaft, 9 g Sahnesteif, 1 TL Johannisbrotkernmehl, 2 TL Zitronenabrieb, 5 EL Zitronensaft und 2 Prisen Salz in einer Rührschüssel mit einem Handrührgerät schaumig mixen. Anschliessend in den Kühlschrank stellen; 30 g Mandelblättchen fettfrei rösten.

3. Schritt

Sobald der Biskuit ausgekühlt ist, mit einem Brotmesser vorsichtig halbieren. Den unteren Biskuit auf eine Servierplatte/Teller legen und mit der Mandelcreme bestreichen; die restliche Mandelcreme in den Spritzbeutel geben. Dann den oberen Biskuit auflegen und mit der Creme ausgarnieren.

Dann die gerösteten Mandelblättchen auf dem äusseren Rand verteilen, die Physalis und Blaubeeren auf der Platte verteilen und den Zitronenkuchen servieren.

Unser Hinweis:

Wir würden uns über deinen Besuch bei unserer Online-Kochschule sehr freuen! Hier findest du alle Kochkurse und weitere Informationen: www.vegane-kochschule.online/s/vegane-kochschule

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit