Zentrum der Gesundheit
Zucchini Kuchen auf einem Holzbrett serviert

Schokoladenkuchen mit Banane und Zucchini

Dieser Schokoladenkuchen besteht aus vielen gesunden Zutaten und schmeckt einfach fantastisch. Er ist ganz leicht und in nur 20 Min. zubereitet; dann kommt er noch 1 Stunde in den Ofen – fertig.

Autor: Lucia
29 likes
06 März 2021

Zutaten für 1 Kastenform (30 cm)

Für den Schokoladenkuchen

  • 300 g Dinkelmehl, hell
  • 250 g Zucchini – grob reiben
  • 160 g Schokolade, dunkel – mit dem Messer grob hacken
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 3 reife Bananen – schälen
  • 50 g Kokosblütenzucker
  • 40 g Xylitol (Zuckeraustauschstoff)
  • 40 g Erdnüsse, ungesalzen – grob hacken
  • 15 g Kakaopulver

  • 150 g Kokosöl
  • 1 TL Apfelessig
  • ½ TL Natron
  • ½ TL Backpulver
  • ½ TL Vanillepulver
  • ½ TL Zimtpulver
  • ½ TL Kristallsalz
Nährwerte pro Scheibe
Kalorien 301 kcal
Kohlenhydrate 21 g
Eiweiss 3 g
Fett 22 g
ANZEIGE
  • effective nature - Hochdosiertes Vitam...
    effective nature Vitamin C hochdosiert 14,90 €
  • effective nature - Combi Flora SymBIO
    effective nature Combi Flora SymBio 82,90 €
  • Maskelmän - Reisprotein Bio
    Maskelmän Reisprotein Bio 14,90 €
  • Bianco Puro Mixer Attivo 289,00 €
  • HanifThaler Geröstete Bio-Kürbiskerne 3,60 €
  • effective nature - Simple Clean
    effective nature Simple Clean 49,90 €

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 1 Stunden

1. Schritt

Für den Schokoladenkuchen den Ofen auf 170 °C Umluft vorheizen und eine Kastenform à 30 cm bereitstellen. Die Form auf ein Backpapier stellen, einmal rundherum markieren und die Ecken einschneiden, so dass das Backpapier perfekt in die Form passt.

2. Schritt

Das Kokosöl in eine grosse Schüssel geben, 2 Bananen grob zerkleinern, dazugeben und mit einem Handrührgerät mixen. Dann Zucchini, Kokosblütenzucker, Xylitol, Kakaopulver, Kristallsalz, Vanille- und Zimtpulver dazugeben und kurz vermengen. Anschliessend das Mehl und die Mandeln dazugeben und auf kleiner Stufe mixen. Dann Backpulver, Natron und Apfelessig kurz mitmixen.

3. Schritt

Die Hälfte der Schokolade mit einem Gummischaber unterheben, dann den Teig in die Form füllen und die Oberfläche glattstreichen.

4. Schritt

Die dritte Banane der Länge nach halbieren, auf die Oberfläche legen und sanft andrücken. Die Erdnüsse und die andere Hälfte der Schokolade neben der Banane auf dem Teig verteilen und ebenfalls sanft andrücken. Dann den Kuchen in den Ofen schieben und 60 - 70 Min. backen.

5. Schritt

Mache den Holzstäbchen-Test: Wenn kein Teig mehr am Stäbchen haftet, ist der Kuchen fertig. Klebt die geschmolzene Schokolade am Stäbchen, einfach an anderer Stelle nochmals hineinstechen.

6. Schritt

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form ca. 10 Min. abkühlen lassen; dann aus der Form nehmen und auf einem Gitter komplett erkalten lassen.

7. Schritt

Den Schokoladenkuchen mit einem scharfen Brotmesser, ohne Druck, in ca. 2-cm-Scheiben schneiden, anrichten und geniessen.

Kategorien

Anzeige

Unterstützen Sie unsere Arbeit – abonnieren Sie unser Foodscout-Magazin

Mit einem Abo unseres veganen Rezepte-Magazins foodscout erhalten Sie pro Jahr vier foodscout-Ausgaben – jeweils ein Heft im Frühjahr, Sommer, Herbst und im Winter. Jede Ausgabe ist auf 100 illustrierten Seiten prall gefüllt mit köstlichen veganen Rezepten. Gesunde Ernährung wird mit foodscout zum Kinderspiel. Denn unsere besten Rezepte sind leicht nachzukochen, gelingen garantiert und sind somit auch für Anfänger geeignet.

Das Abo für foodscout können Sie hier bestellen:

  • In Deutschland (19,80 Euro):
  • In Österreich (22 Euro):
  • In der Schweiz (24 CHF):

* Auf unseren Internetseiten finden Sie Werbung. Mehr Informationen zu diesen Affiliate-Links erhalten Sie hier.

Spende

Ihre Spende hilft uns

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag zu unserer Arbeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal.

ANZEIGE

Fernausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Sie interessiert, was in unserem Essen steckt und wollen wissen, wie sich Nähr- und Vitalstoffe auf den Körper auswirken? Sie wünschen sich ein gesundes Leben für sich, Ihre Familie und Mitmenschen? Ernährungsberater sind beliebt – doch oft geht bei der Beratung der ganzheitliche Aspekt vergessen, den es für eine nachhaltige Gesundheit braucht. Lernen Sie bei der Akademie der Naturheilkunde die Zusammenhänge zwischen Lebens- und Ernährungsweise sowie physischem und psychischem Wohlbefinden kennen.

Die bildet interessierte Menschen wie Sie in rund 16 Monaten zum ganzheitlichen Ernährungsberater aus.