Zentrum der Gesundheit
  • Schokoladentorte auf einem Teller serviert
30 März 2022

Schokoladentorte mit Kirschfüllung - Vegan

Egal zu welchem Anlass, diese vegane Schokoladentorte schmeckt immer! Und da sie ganz einfach zubereitet ist, solltest du sie unbedingt testen.

Autor: Lucia

Zutaten für 8 Portionen

Für den Teig

  • 1 Springform (18 cm Ø)
  • 200 g Vollkorn-Dinkelmehl
  • 60 g Xylitol (Zuckeraustauschstoff)
  • 80 ml Wasser
  • 50 g Margarine, vegan + hitzebeständig – (selbermachen) + etwas zum Einfetten
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 1/3 TL Vanillepulver

Für die Füllung

  • 150 g Seidentofu
  • 30 g Xylitol
  • 1/3 TL Vanillepulver
  • 350 g Kirschen, TK – auftauen; davon 100 g für die Garnitur beiseitelegen
  • 3 TL Bio-Maisstärke – mit 4 EL Wasser verrühren
  • 1 TL Agar-Agar (pflanzliches Bindemittel)
  • 1 Prise Kristallsalz

Für die Schokoglasur

  • 100 g dunkle Schokolade (72 % Kakaoanteil)
  • 20 g Margarine, vegan + hitzebeständig
Nährwerte pro Stück
Kalorien 316 kcal
Kohlenhydrate 30 g
Eiweiss 7 g
Fett 18 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 40 Minuten
Koch-/Backzeit 40 Minuten
Zieh-/Ruhezeit 3 Stunden 20 Minuten

1. Schritt

Als Erstes den Backofen auf 180 °C / Umluft vorheizen; einen Gitterrost bereitstellen.

2. Schritt

In der Zwischenzeit die Zutaten vorbereiten.

3. Schritt

Dann für den Teig alle Zutaten in einer Schüssel vermengen und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

4. Schritt

Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen; den Rand mit etwas Margarine einfetten. Dann den Teig in die Form geben und gleichmässig glattstreichen. Die Form auf den Gitterrost stellen und 30 Min. im Ofen backen. Anschliessend aus dem Ofen nehmen, ganz auskühlen lassen und den Boden halbieren.

5. Schritt

Für die Füllung 150 g Seidentofu mit 30 g Xylitol und 1/3 TL Vanillepulver in ein hohes Gefäss geben und mit einem Stabmixer fein pürieren. Dann in einen Topf füllen und 5 Min. köcheln lassen. 250 g Kirschen dazugeben und 2 Min. mitköcheln.

6. Schritt

Dann 1 TL Agar-Agar und die angerührte Stärke einrühren, das Ganze unter ständigem Rühren 1 Min. aufkochen und beiseitestellen.

7. Schritt

Eine Hälfte des Kuchenbodens in die Springform legen und die Füllung gleichmässig darauf verteilen. Dann die zweite Hälfte darauflegen und 3 Std. in den Kühlschrank stellen. Anschliessend die Torte aus der Form nehmen und auf ein Kuchengitter schieben.

8. Schritt

Für die Glasur einen kleinen Topf 3-cm-hoch mit Wasser füllen und erhitzen (nicht kochen lassen!). Die Schokolade zusammen mit 20 g Margarine in eine kleine Schüssel geben und über dem Wasserbad vorsichtig schmelzen. Wenn alles geschmolzen ist und die Schokolade schön glänzt, die Glasur über den Kuchen geben und glattstreichen.

9. Schritt

Den Schokoladenkuchen mit den zurückgelegten Kirschen garnieren und nochmals 20 Min. in den Kühlschrank stellen.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit