Zentrum der Gesundheit
  • Rotkohl-Rezept

Rotkohl-Rezept

Für dieses einfache Rotkohl-Rezept wird der Rotkohl erhitzt, mit Apfelsaft abgelöscht, mit Sternanis, Zimt und Vanille gewürzt und eine Stunde köcheln gelassen – die perfekte Beilage für viele herbstliche Gerichte!

Autor: Nikola
15 likes
02 Januar 2022

Zutaten für 2 Portionen

Für den Rotkohl

  • 300 g Rotkohl
  • Olivenöl, hitzebeständig
  • 500 ml Apfelsaft
  • 1 Msp. Sternanispulver
  • 1 Msp. Zimtpulver
  • 1 Msp. Vanillepulver
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • Yaconsirup (bei Bedarf)
Nährwerte pro Portion
Kalorien 197 kcal
Kohlenhydrate 32 g
Eiweiss 3 g
Fett 6 g
Ballaststoffe 4 g
ANZEIGE

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Koch-/Backzeit 1 Stunden
Zieh-/Ruhezeit 1 Stunden

1. Schritt

Den Rotkohl in Streifen schneiden. Dann einen Topf mit etwas Olivenöl auf mittlere Stufe erhitzen und die Rotkohlstreifen ca. 5 Min. anbraten. Mit 500 ml Apfelsaft ablöschen, kurz aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer, je 1 Msp. Sternanis, Zimt und Vanille würzen.

Die Hitze reduzieren, den Topf abdecken und 1 Std. köchelnd garen lassen. Anschliessend mit Salz, Pfeffer und ggf. Yaconsirup abschmecken, in ein verschliessbares Glasgefäss füllen und bis zum Gebrauch im Kühlschrank aufbewahren.

ANZEIGE