Zentrum der Gesundheit
  • Avocado Nicecream
24 März 2022

Avocado-Nicecream mit Basilikum und Minze

Unsere Avocado-Nicecream ist DIE gesunde Alternative zur herkömmlichen Eiscreme. Gefrorene Avocadostückchen werden einfach im Mixer zusammen mit spritziger Limette und mildsüssem Apfeldicksaft in eine köstlich-cremige Erfrischung verwandelt. Das perfekte Eis - nicht nur an heissen Sommertagen.

Rezeptentwicklung: Lucia,Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für ca. 500 g

Für die Nicecream

  • 500 g reife Avocado
  • 6 Bio-Limetten
  • 1 EL Basilikum
  • 1 EL Minze
  • 2 EL Pistazien
  • 150 g Apfeldicksaft
  • 1 TL Vanillepulver
  • 1 Prise Kristallsalz
Nährwerte pro 100 g
Kalorien 216 kcal
Kohlenhydrate 15 g
Eiweiss 2 g
Fett 16 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 1 Minuten
Zieh-/Ruhezeit 1 Stunden

1. Schritt

Von der Avocado den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Dann 30 Min. in den Tiefkühler stellen und gefrieren lassen.

In der Zwischenzeit ½ TL Limettenschale abreiben und 125 ml Limettensaft auspressen; das Basilikum und die Minze fein schneiden; die Pistazien fein hacken.

2. Schritt

Sobald die Avocadowürfel gefroren sind, 150 g Apfeldicksaft, 125 ml Limettensaft, 1 TL Vanille und 1 Prise Salz in einen Standmixer geben. Dann die gefrorenen Avocadowürfel dazugeben und rasch zu einer glatten Masse mixen; hierzu einen Stössel verwenden.

Die Creme in eine Schüssel füllen, die geschnittenen Kräuter und ½ TL Limettenabrieb unterheben und 30 Min. in den Tiefkühler stellen.

Anschliessend die Nicecream in Dessertschalen füllen und mit gehackten Pistazien bestreut geniessen.

Hinweis: Die Nicecream sollte nicht erneut eingefroren werden!

Tags

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit