Zentrum der Gesundheit
  • Basilikumsamen-Pudding in einem Einmachglas
23 März 2022

Basilikumsamen-Pudding mit Mango und Passionsfrucht

Was für ein köstliches Dessert! Fruchtig-frisch und knackig – genau so schmeckt dieser wunderbare Basilikumsamen-Pudding. Nach 15 Minuten Zubereitung kommt er 2 Stunden in den Kühlschrank und schon kannst du ihn geniessen.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Basilikumsamen-Pudding

  • 70 g Basilikumsamen
  • 500 ml Kokosmilch
  • ¼ TL Vanillepulver
  • 1 EL Yaconsirup
  • 3 EL Xylitol (Zuckeraustauschstoff)
  • 150 g Sojajoghurt
  • ½ Mango
  • 2 Passionsfrüchte
  • 1 EL Macadamianüsse
Nährwerte pro Portion
Kalorien 799 kcal
Kohlenhydrate 37 g
Eiweiss 14 g
Fett 62 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 2 Minuten
Zieh-/Ruhezeit 2 Stunden

1. Schritt

70 g Basilikumsamen mit 500 ml Kokosmilch, ¼ TL Vanille, 1 EL Yaconsirup und 3 EL Xylitol in einen Topf geben und einmal aufkochen. Dann die Hitze reduzieren und unter ständigem Rühren 2 Min. köcheln lassen.

Den Topf vom Herd nehmen, abkühlen lassen und 2 Std. kühlstellen. Anschliessend 150 g Sojajoghurt unter die kalte Masse rühren.

2. Schritt

Den Pudding in zwei Dessert-Gläser füllen oder auf zwei Schalen verteilen. Dann ½ Mango schälen, das Fruchtfleisch in 8-mm-Würfel schneiden und in eine kleine Schüssel geben. Die Passionsfrüchte aushöhlen und mit den Mangowürfeln vermengen; 1 EL Macadamianüsse grob hacken und in einer kleinen Pfanne fettfrei rösten.

Die Mango-Passionsfrucht-Mischung auf die beiden Gläser verteilen und mit gerösteten Macadamianüssen garniert servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit