Zentrum der Gesundheit
  • Carobpudding mit Mandelsplittern in Glasschälchen serviert
30 März 2022

Carob-Pudding

Dieser köstlich cremige Pudding besteht ausschliesslich aus sehr gesunden Zutaten und schmeckt hervorragend! Er ist zudem ganz einfach und schnell zubereitet – daher unbedingt probieren.

Autor: Lucia,Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 3 Portionen

Für den Pudding

  • 2 TL Bio-Maisstärke – mit 2 EL Wasser verrühren
  • 1 EL Mandelblättchen – fettfrei rösten
  • 350 ml Mandeldrink
  • 100 g Mandelmus, weiss
  • 2 EL Yaconsirup
  • 4 EL Carobpulver (eine besonders fettarme und ballaststoffreiche Alternative zum Kakao)
Nährwerte pro Portion
Kalorien 464 kcal
Kohlenhydrate 15 g
Eiweiss 14 g
Fett 37 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 10 Minuten

1. Schritt

Als Erstes die Stärke und die Mandelblättchen vorbereiten.

2. Schritt

Dann 350 ml Mandeldrink zusammen mit 100 g Mandelmus und 2 EL Yaconsirup in einem Topf gut verrühren. Die Mischung langsam (!!) erhitzen und 4 EL Carobpulver einrühren.

3. Schritt

Dann die angerührte Stärke einrühren und so lange erhitzen, bis die Mischung einzudicken beginnt; den Topf vom Herd nehmen.

4. Schritt

Den Carob-Pudding auf 3 Schälchen verteilen, mit gerösteten Mandelblättchen bestreuen und warm servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit