Zentrum der Gesundheit
  • Griespudding in blauer Schale serviert
15 September 2021

Griess-Pudding mit karamellisierten Bananen

Veganer Griespudding mit karamellisierten Bananen als Dessert. In nur 10 Minuten Zubereitungszeit entsteht eine köstliche Süssspeise, die rundherum glücklich und zufrieden macht. Schnell ausprobieren!

Zutaten für 2 Portionen

Für den Griesspudding

  • 50 g reife Bananen – schräg in Scheiben schneiden
  • 35 g Bio-Maisgriess (Polenta)
  • 250 ml Kokosmilch
  • 150 ml Wasser
  • 4 EL Yaconsirup
  • 1 TL Kokosöl
  • ½ TL Kurkumapulver
  • 1 Prise Vanillepulver
  • 1 Prise Zimtpulver
  • 1 Prise Kristallsalz
Nährwerte pro Portion
Kalorien 394 kcal
Kohlenhydrate 30 g
Eiweiss 4 g
Fett 27 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Koch-/Backzeit 5 Minuten

1. Schritt

Für den Griesspudding einen Topf mit Kokosmilch, Wasser, Kurkuma und Salz aufkochen lassen.

2. Schritt

Dann den Maisgriess, Vanille, Zimt und Yaconsirup mit einem Schneebesen einrühren und ca. 3 Min. unter Rühren kochen lassen. Aus dem Topf nehmen und auf zwei Teller verteilen.

3. Schritt

Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die Bananenscheiben ca. 2 Min. anschmoren. Dann aus der Pfanne nehmen, auf dem Griesspudding anrichten und servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit