Zentrum der Gesundheit
  • Polenta-Pudding mit Beeren in einer Schüssel serviert
15 September 2021

Polenta-Pudding mit Beeren

Diesen köstlichen Polenta-Pudding haben wir mit einer feinen Beerensauce versehen und mit karamellisierten Mandelstiften und frischen Beeren garniert serviert – mega lecker!

Autor: Lucia

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 4 Portionen

Für die Karamell-Mandeln

  • 1 EL Wasser
  • 40 g Mandelstifte
  • 1 EL Wasser
  • 1 EL Apfeldicksaft
  • 1 EL Kokosblütenzucker

Für den Polenta-Pudding

  • 500 ml Mandelmilch
  • 3 EL Apfeldicksaft
  • 1/3 TL Kardamompulver
  • 1 Msp. Nelkenpulver
  • 1 Prise Kristallsalz
  • 80 g Polenta-Griess
  • 1 Bio-Orange – davon 1 TL Abrieb

Für die Beeren

  • 180 g Beerenmischung, TK – auftauen
  • 60 ml Orangensaft, frisch gepresst (siehe oben)
  • 50 ml Wasser
  • 15 g Kokosblütenzucker
  • ½ TL Zimtpulver
  • ½ TL Vanillepulver
  • 250 g frische Beeren (z. B. Himbeeren und Heidelbeeren)
Nährwerte pro Portion
Kalorien 282 kcal
Kohlenhydrate 46 g
Eiweiss 6 g
Fett 7 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Für den Polenta-Pudding als Erstes den Backofen auf 170 °C Umluft vorheizen; ein mit Backpapier bestücktes Backblech bereitstellen.

2. Schritt

In der Zwischenzeit die Zutaten vorbereiten. Dann für die Karamell-Mandeln 1 EL Wasser zusammen mit 1 EL Dicksaft und 1 EL Zucker in einem Topf erhitzen und ca. 3 Min. sirupartig einkochen lassen. Dann 40 g Mandelstifte unterheben, gut vermengen und den Topf vom Herd nehmen. Die Masse auf dem Backpapier verteilen und 10 Min. im Ofen backen; anschliessend auskühlen lassen.

3. Schritt

Zwischenzeitlich für den Pudding alle Zutaten – von Mandelmilch bis Salz – in den Topf geben und einmal aufkochen. Dann die Hitze reduzieren, 80 g Gries unter Rühren dazugeben und je nach Packungsangabe 3 - 10 Min. köcheln lassen. Dann 1 TL Orangenabrieb einrühren und den Topf abgedeckt beiseitestellen.

4. Schritt

Die aufgetauten TK-Beeren zusammen mit 60 ml Orangensaft und 50 ml Wasser in einem weiteren Topf aufkochen. Dann 15 g Kokosblütenzucker, ½ TL Zimt und ½ TL Vanille einrühren und 5 Min. köcheln lassen. Anschliessend in einem Mixer fein pürieren; ggf. noch durch ein feinmaschiges Sieb streichen.

5. Schritt

Den Polenta-Pudding auf vier Schalen verteilen, 250 g frische Beeren und die Sauce darauf anrichten und mit den gebackenen Mandelstiften garniert geniessen.

Tipp: Der Polenta-Pudding kannst du sowohl warm als auch kalt geniessen.

Tags

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit