Zentrum der Gesundheit
  • Müsli aus Dinkel und Quinoa in zwei Schalen serviert
15 September 2021

Müsli aus Dinkel und Quinoa

Mit diesem Rezept erhältst du ein fruchtig-frisches Müsli mit einer angenehmen Süsse. Schnell, einfach und sehr lecker.

Autor: Lucia

Zutaten für 5 Portionen

Für das Müsli aus Dinkel und Quinoa

  • 100 g Dinkelflocken
  • 100 g Quinoaflocken
  • 200 g Banane – in 5-mm-Scheiben schneiden
  • 150 g Äpfel, süss – grob reiben
  • 120 g Beerenmischung, TK – auftauen
  • 3 EL Mandelblättchen – fettfrei rösten

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 300 g Mandeljoghurt
  • 200 ml Haferdrink
  • 75 g Apfeldicksaft (z. B. von Soyana)
  • 1 EL Mandelmus
  • 2 Prisen Kristallsalz
Nährwerte pro Portion
Kalorien 353 kcal
Kohlenhydrate 56 g
Eiweiss 11 g
Fett 9 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 15 Minuten

1. Schritt

Für das Müsli als Erstes den Haferdrink, Mandelmus, Apfeldicksaft und Salz in einer Schüssel verrühren. Dann die Beeren unterheben und 5 Min. stehen lassen, damit die Beeren Farbe abgeben.

2. Schritt

In eine weitere Schüssel die Dinkel- und Quinoaflocken, den Joghurt sowie jeweils die Hälfte der Bananen und Äpfel geben, vermengen und die Beerenflüssigkeit dazugeben. Nochmals gründlich vermengen.

3. Schritt

Das Müsli auf fünf Schalen verteilen, die restlichen Bananen darauflegen und mit Mandeln bestreut servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit