Zentrum der Gesundheit
  • Sport-Regenerations-Drink im Glas serviert
15 September 2021

Sport-Regeneration-Drink

Dieser absolut köstliche Eiweiss-Drink enthält zusätzlich Rote Bete, die Herz und Blutgefässe schützt; Kokosnusswasser, das reich an Kalium und Antioxidantien ist sowie Basilikum Tee, der ebenso wie die Beeren jede Menge zusätzliche Antioxidantien bereitstellt. Das perfekte Getränk – nicht nur für Sportler!

Autor: Lucia,Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 4 Portionen

Für den Sport-Regeneration-Drink

  • 250 ml aufgebrühter Basilikum Tee (Tulsi)
  • 1 mittelgrosse Rote Bete,roh + mit Blättern – schälen und vierteln
  • 7 g Bio Süsslupinenpulver mit Vanille
  • 1 daumengrosses Stück Ingwer – schälen und fein reiben
  • 250 g Blaubeeren
  • 100 g Himbeeren
  • 500 ml Kokoswasser – gekühlt
  • 1 TL flüssiges Kokosöl
  • 2 Limetten – auspressen
Nährwerte pro Portion
Kalorien 74 kcal
Kohlenhydrate 10 g
Eiweiss 2 g
Fett 2 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 5 Minuten

1. Schritt

Für den Drink als Erstes die Zutaten vorbereiten. Dann den Basilikum Tee zubereiten und abkühlen lassen.

2. Schritt

Die geviertelte Rote Bete samt Blättern zusammen mit 7 g Süsslupinenpulver, dem geriebenen Ingwer sowie 250 g Blaubeeren und 100 g Himbeeren in einen Mixer geben, mit dem abgekühlten Basilikum Tee und 500 ml kaltem Kokoswasser auffüllen und ca. 2 Min. mixen. Mit 1 TL Kokosöl und Limettensaft abschmecken.

3. Schritt

Den Sport-Regeneration-Drink auf 4 Gläser verteilen und servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit