Zentrum der Gesundheit
  • Kartoffel-Karotten-Auflauf in einer weissen Gratinform serviert
30 März 2022

Kartoffelauflauf mit Karotten

Mit diesem Rezept zeigen wir dir, wie du ganz einfach und schnell einen köstlichen basischen Auflauf zubereiten kannst. Er ist angenehm würzig, leicht pikant und sehr lecker – überzeuge dich selbst!

Autor: Lucia,Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Kartoffel-Karotten-Auflauf

  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 300 g Kartoffeln – schälen und in 5-mm-Scheiben schneiden
  • 150 g gelbe Karotten – schälen und in 5-mm-Scheiben schneiden
  • 2 EL Margarine, vegan + hitzebeständig – (selbermachen)
  • ½ Bund Petersilie – fein hacken

Für die Sauce

  • ½ TL Margarine, vegan + hitzebeständig
  • 1 TL geriebener Ingwer
  • ½ rote Chilischote – entkernen und in feine Ringe schneiden
  • ½ TL Kurkumapulver
  • 250 ml Soja- oder Hafersahne
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • ½ TL Currypulver
  • 1 Prise Muskatnusspulver

Für den veganen Käse-Ersatz

  • 3 EL Wasser
  • 1 EL Mandelmus, weiss
  • 1 EL Edelhefeflocken

Nährwerte pro Portion
Kalorien 677 kcal
Kohlenhydrate 47 g
Eiweiss 9 g
Fett 48 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 25 Minuten

1. Schritt

Für den Kartoffel-Karotten-Auflauf als Erstes die Zutaten vorbereiten.

2. Schritt

Einen Topf mit 500 ml Gemüsebrühe aufkochen und die Kartoffel- und Karottenscheiben 5 Min. kochen. Dann über einem Sieb abgiessen; dabei die Brühe in einem Behälter auffangen und für andere Gerichte verwenden.

3. Schritt

Das Gemüse in eine Schüssel füllen, mit 2 EL Margarine gut vermengen und in eine kleine, feuerfeste Auflaufform geben.

4. Schritt

Den Ofen auf 200 °C Umluft vorheizen.

5. Schritt

In der Zwischenzeit für die Sauce ½ TL Margarine in einem Topf zerlassen. Den geriebenen Ingwer kurz andünsten, dann die Chiliringe dazugeben und mit ½ TL Kurkuma bestäuben. Dann 250 ml Soja-/Haferahne einrühren und kurz aufkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen, mit Salz, Pfeffer, ½ TL Curry und 1 Prise Muskat abschmecken und die Sauce mit einem grösseren Löffel über dem Gemüse in der Auflaufform verteilen.

6. Schritt

Für den veganen Käse alle Zutaten in einer kleinen Schüssel verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und ebenfalls über das Gemüse geben. Dann den Auflauf 15 Min. im Ofen backen.

7. Schritt

Den Kartoffel-Karotten-Auflauf anrichten und mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Tags

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit