Zentrum der Gesundheit
  • Kartoffelauflauf mit Zwiebeln und Pilzen
27 Juni 2022

Herzhafter Kartoffelauflauf mit Zwiebeln und Pilzen

Dieser mild-würzige und angenehm cremige Kartoffelauflauf mit Bohnenkraut und Rosmarin schmeckt hervorragend und ist in nur 35 Min. servierbereit – ein ideales Alltagsgericht!

Autor: Nikola

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Kartoffelauflauf

  • 550 g Kartoffeln, mehligkochend
  • 200 g Mischpilze
  • 100 g rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Rosmarin, gehackt
  • Olivenöl, hitzebeständig
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 150 ml Mandelsahne
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • ½ TL Bohnenkraut, getrocknet
  • 1 TL Bio-Maisstärke
  • 1 Auflaufform (16 x 16 cm)
  • 10 g Margarine
  • 40 g Dinkel-Paniermehl
  • 2 EL Petersilie, gehackt
Nährwerte pro Portion
Kalorien 526 kcal
Kohlenhydrate 70 g
Eiweiss 13 g
Fett 18 g
Ballaststoffe 16 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 25 Minuten

1. Schritt

Die Kartoffeln schälen und in 7-mm-Scheiben schneiden, danach in einem Topf geben, mit Wasser bedecken, aufkochen und salzen, die Hitze reduzieren und ca. 10 Minuten bissfest garen; über einem Sieb abgiessen und abtropfen lassen.

Währenddessen die Pilze vierteln; die Zwiebeln fein würfeln; den Knoblauch und den Rosmarin fein hacken. Eine Pfanne mit etwas Olivenöl auf mittlere Stufe erhitzen und die geviertelten Pilze, die Zwiebelwürfel und den gehackten Knoblauch 2 - 3 Min. braten; dann salzen, pfeffern, den gehackten Rosmarin dazugeben und zur Seite stellen.

2. Schritt

Für die Sauce einen Topf mit 150 g Mandelsahne, 100 ml Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und ½ TL Bohnenkraut einmal aufkochen lassen und würzig abschmecken. Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

1 TL Maisstärke mit 1 EL Wasser verrühren. Dann die gebratenen Pilze und die abgetropften Kartoffelscheiben in die Sauce geben, die angerührte Stärke einrühren, erneut aufkochen und nochmals abschmecken. Den Topfinhalt in die Auflaufform geben und ca. 10 Min. im Ofen überbacken.

3. Schritt

In der Zwischenzeit eine Pfanne mit 10 g Margarine auf mittlerer Stufe erhitzen und 40 g Paniermehl 2 - 3 Min. rösten; mit etwas Salz und Pfeffer würzen und zur Seite stellen.

Den Auflauf aus dem Ofen nehmen und 5 Min. abkühlen lassen. Dann das geröstete Paniermehl darüber verteilen und mit gehackter Petersilie garniert servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit