Zentrum der Gesundheit
  • Nuggets aus Karotten mit Zucchini-Salat
31 Oktober 2022

Karotten-Nuggets mit Zucchini-Salat

Diese würzigen und angenehm pikanten Karotten-Nuggets sind ganz einfach und schnell zubereitet. Und der erfrischende Zucchini-Salat mit Rettichsprossen passt perfekt dazu – eine ausgezeichnete Kombination!

Rezeptentwicklung: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Salat und den Dip

  • 300 g Zucchini
  • 100 g Karotten, rot und gelb
  • 120 g Sojajoghurt
  • 30 g Tahini (Sesampaste)
  • 6 EL Zitronensaft
  • 4 EL Tamari (Sojasauce)
  • 4 EL Yaconsirup
  • 2 EL Basilikum, gehackt
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 20 g Rettichsprossen

Für die Nuggets

  • 250 g Karotten (netto)
  • 100 g Haferflocken
  • 30 g Mais-Paniermehl
  • 20 g Mandelmus, weiss
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • ½ TL Paprikapulver, geräuchert
  • ½ TL Kreuzkümmelpulver
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 10 g Kartoffelstärke
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 5 EL Erdnussöl, hitzebeständig
Nährwerte pro Portion
Kalorien 738 kcal
Kohlenhydrate 74 g
Eiweiss 19 g
Fett 39 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Koch-/Backzeit 10 Minuten

1. Schritt

Für den Salat die Zucchini mit einem Sparschäler in lange Scheiben schneiden, dann in ein Sieb legen, etwas salzen und 10 Min. ziehen lassen. Anschliessend das Restwasser mit den Händen auspressen. Die Karotten ebenfalls mit einem Sparschäler in lange Scheiben schneiden.

In der Zwischenzeit für den Dip 120 g Sojajoghurt, 30 g Tahini, 6 EL Zitronensaft, 4 EL Tamari sowie 4 EL Yaconsirup in ein hohes Gefäss geben und mit einem Stabmixer pürieren. Dann 2 EL Basilikum fein hacken und unterheben; mit Salz und Pfeffer abschmecken und zur Seite stellen.

2. Schritt

Für die Nuggets die Karotten schälen und über einer Schüssel fein reiben; 100 g Haferflocken fein mahlen und mit 30 g Mais-Paniermehl, 20 g Mandelmus, 1 EL Tamari, ½ TL Kreuzkümmel, ½ TL Paprika geräuchert sowie mit 1 Prise Cayenne zu den Karotten in die Schüssel geben und gut vermengen. Dann 10 g Kartoffelstärke dazugeben und nochmals gut vermengen; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Eine breite Pfanne mit 5 EL Erdnussöl auf mittlerer Stufe erhitzen. Dann jeweils 1 EL von der Masse in die Pfanne geben, leicht andrücken und von beiden Seiten jeweils ca. 3 Min. goldbraun braten; zum Abtropfen auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben.

3. Schritt

Die ausgepressten Zucchinischeiben zusammen mit den Karottenscheiben in eine Salatschüssel geben. Dann die Hälfte vom Dip darauf verteilen und gut vermengen; 20 g Rettichsprossen unterheben.

Die Nuggets anrichten; mit dem restlichen Dip und dem Salat servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit