Zentrum der Gesundheit
  • Linseneintopf

Linseneintopf – vegan

Für diesen leckeren Linseneintopf haben wir die Linsen mit Kartoffeln sowie jeder Menge Gemüse kombiniert und würzig-aromatisch abgeschmeckt. Ein gesundes, einfaches Gericht für die ganze Familie.

Autor: Lucia
16 likes
18 Oktober 2021

Zutaten für 4 Portionen

Für den Linseneintopf

  • 100 g braune Linsen – über Nacht in reichlich Wasser einweichen
  • 150 g Kartoffeln, festkochend
  • 150 g Weisskohl
  • 150 g Karotten
  • 100 g Stangensellerie
  • 100 g Pastinaken
  • 80 g rote Zwiebeln
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 2 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 2 TL Tomatenmark
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 EL Tamari
  • ½ TL Paprikapulver
  • ½ TL Bohnenkraut
  • Je 1 Prise Kümmel- und Nelkenpulver
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 105 kcal
Kohlenhydrate 15 g
Eiweiss 5 g
Fett 2 g
ANZEIGE

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 35 Minuten

1. Schritt

Das Einweichwasser über einem Sieb abgiessen und die Linsen gründlich spülen. Dann in einem Topf mit reichlich Wasser aufkochen, die Hitze reduzieren, gut salzen und ca. 35 Min. garen; über einem Sieb abgiessen und abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und in 1-cm-Würfel schneiden; den Weisskohl in Streifen schneiden; die Karotten schälen und in ca. 6-mm-Würfel schneiden; vom Stangensellerie die Fäden ziehen und in Würfel schneiden; die Pastinaken schälen und in Würfel schneiden; die Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden; den Knoblauch fein hacken; 2 EL Petersilie hacken.

2. Schritt

Einen breiten Topf mit 2 EL Erdnussöl erhitzen und die Kartoffelwürfel zusammen mit dem vorbereiteten Gemüse 4 Min. anbraten. Dann 2 TL Tomatenmark einrühren und mit 800 ml Gemüsebrühe ablöschen. Dann den gehackten Knoblauch, 1 Lorbeerblatt, 2 EL Tamari, ½ TL Paprika, ½ TL Bohnenkraut sowie je 1 Prise Kümmel- und Nelkenpulver dazugeben, einmal aufkochen und ca. 10 Min. köcheln lassen. Das Lorbeerblatt entfernen, die gegarten Linsen dazugeben und 5 Min. mitköcheln.

3. Schritt

Den Herd abschalten, 1 EL Hefeflocken einrühren; mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Linseneintopf anrichten und mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

ANZEIGE