Zentrum der Gesundheit
  • Ofengemüse auf Teller serviert

Ofengemüse - basisch

Für dieses Rezept haben wir das vorbereitete Ofengemüse kurz mariniert und 35 Minuten im Ofen gebacken. Ganz einfach, schnell und sehr lecker!

Autor: Lucia,Ben
58 likes
31 Juli 2021

Zutaten für 4 - 6 Portionen

Für das Ofengemüse

  • 400 g Zucchini – der Länge nach vierteln und in 1-cm-Stifte schneiden
  • 400 g Auberginen – halbieren und in 1-cm-Scheiben schneiden
  • 400 g Kartoffeln, festkochend – in dünne Spalten schneiden
  • 300 g rote und gelbe Paprika, gemischt – halbieren, entkernen, in mundgerechte Stücke schneiden
  • 100 g Gemüsezwiebel – schälen und in dünne Spalten schneiden
  • 4 - 6 Knoblauchzehen – grob hacken
  • 5 EL Olivenöl, hitzebeständig
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Zweige Rosmarin
Nährwerte pro Portion
Kalorien 519 kcal
Kohlenhydrate 57 g
Eiweiss 14 g
Fett 24 g
ANZEIGE

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 35 Minuten

1. Schritt

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen; ein mit Backpapier bestücktes Backblech bereitstellen.

2. Schritt

In der Zwischenzeit die Zutaten vorbereiten.

3. Schritt

Alle Zutaten – von Zucchini bis Knoblauch – in eine grosse Schüssel geben. Dann mit 5 EL Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern, gut vermengen und kurz ziehen lassen.

4. Schritt

Das Gemüse auf dem Backblech verteilen, 4 Rosmarinzweige dazugeben und 35 Min. im Ofen backen.

5. Schritt

Die Rosmarinzweige entfernen, das Ofengemüse anrichten; ggf. nochmals abschmecken und servieren.

ANZEIGE