Zentrum der Gesundheit
  • Grüne Bohnen in Sauce
29 September 2021

Grüne Bohnen in Kokosmilchsauce

In diesem angenehm pikanten Gericht spielt die cremige Kokosmilchsauce die Hauptrolle. Dazu gesellen sich grüne Bohnen, gebratener Tofu und geröstete Cashewkerne – eine herrliche Kombination!

Autor: Lucia

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Bohnen mit Tofu in Kokosmilch-Sauce

  • 140 g Vollkorn-Basmatireis – gründlich waschen
  • 3 EL Kokosöl
  • 250 g grüne Bohnen – die Enden abschneiden; dann in 4-cm-Stücke schneiden
  • 200 g Räuchertofu – in 1-cm-Würfel schneiden
  • 1 EL Tamari (Sojasauce) – mit 1 EL Wasser verrühren
  • 1 EL geriebener Ingwer
  • 1 kleine Knoblauchzehe – pressen
  • 1 grüne Chilischote – entkernen und in Ringe schneiden
  • ⅓ TL Kreuzkümmelpulver
  • ½ TL Korianderpulver
  • 200 ml Wasser
  • 250 ml Kokosmilch
  • 1 EL Tamari
  • 1 TL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 5 Kaffir-Limettenblätter
  • 1 EL Cashewmus
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 3 EL grob gehackter Koriander
  • 2 EL Cashewkerne – grob hacken und fettfrei rösten
Nährwerte pro Portion
Kalorien 752 kcal
Kohlenhydrate 66 g
Eiweiss 34 g
Fett 37 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 30 Minuten

1. Schritt

Den Reis nach Packungsangabe garen; in der Zwischenzeit die Zutaten vorbereiten.

2. Schritt

Eine Pfanne mit 1 EL Kokosöl erhitzen und die Bohnenstücke ca. 4 Min. braten; auf einem Teller beiseitestellen.

Die Pfanne erneut mit 1 EL Kokosöl erhitzen und die Tofuwürfel rundherum leicht goldbraun braten. Dann mit der Tamari-Wasser-Mischung ablöschen und verdampfen lassen; auf einem Teller beiseitestellen.

3. Schritt

Die Pfanne nochmals mit 1 EL Kokosöl erhitzen. Den geriebenen Ingwer zusammen mit dem gepressten Knoblauch und den Chiliringen unter Rühren ca. 1 Min. dünsten. Dann ⅓ TL Kreuzkümmel- und ½ TL Korianderpulver dazugeben, ganz kurz mitdünsten und mit 200 ml Wasser ablöschen. 250 ml Kokosmilch, 1 EL Tamari sowie 1 TL Zitronensaft einrühren, 5 Kaffir-Limettenblätter dazugeben und ca. 2 Min. köcheln lassen.

4. Schritt

Dann die gebratenen Bohnen 3 Min. mitköcheln, 1 EL Cashewmus einrühren und einmal aufkochen lassen. Die Kaffir-Limettenblätter entfernen; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Bohnen in Kokosmilchsauce zusammen mit dem gebratenen Tofu anrichten. Dann mit dem gehackten Koriander und den gerösteten Cashewkernen bestreuen und zusammen mit dem Reis servieren.

Tags

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit