Zentrum der Gesundheit
  • Zucchini-Spaghetti mit Rosinen auf weissem Teller serviert
15 Dezember 2021

Zucchini-Spaghetti an Orangensauce

Diese köstlichen Zucchini-Spaghetti haben wir in einer fruchtig-frischen, sehr aromatischen und fein cremigen Orangensauce zubereitet – schnell, einfach und sehr lecker!

Rezeptentwicklung: Lucia,Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Zucchini-Spaghetti

  • 2 EL Rosinen
  • 1 Bio-Orange – davon ¼ TL Abrieb + den ganzen Saft
  • 4 EL Olivenöl, hitzebeständig
  • 1 Frühlingszwiebel – den weissen und grünen Teil separat in sehr feine Ringe schneiden
  • 1 Knoblauchzehe – fein hacken
  • 4 EL Mandelschlagcreme, z. B. von Soyana
  • 25 g Pinienkerne – fettfrei rösten
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Zucchini – den Stilansatz entfernen und mit einem Spiralschneider in Spaghetti drehen
Nährwerte pro Portion
Kalorien 484 kcal
Kohlenhydrate 26 g
Eiweiss 9 g
Fett 37 g

Zubereitung

Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 10 Minuten

1. Schritt

2 EL Rosinen in dem Orangensaft 10 Min. einweichen; in der Zwischenzeit die anderen Zutaten vorbereiten.

2. Schritt

Dann 4 EL Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und die weissen Frühlingszwiebel-Ringe 2 Min. andünsten. Dann den Knoblauch dazugeben und 1 Min. mitdünsten.

3. Schritt

Mit dem Orangensaft, inkl. der Rosinen, ablöschen und bei geringer Hitze 5 Min. leicht einköcheln lassen. Dann 4 EL Mandelsahne einrühren, die gerösteten Pinienkerne unterheben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und einmal aufkochen lassen.

4. Schritt

Die Zucchini-Spaghetti in die Sauce geben und darin erwärmen. Anschliessend auf zwei Tellern anrichten und mit den grünen Frühlingszwiebel-Ringen bestreut servieren.

5. Schritt

Tipp: Hier findest du ein weiteres, sehr leckeres Zucchini-Spaghetti-Rezept an Basilikum-Sauce.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit