Zentrum der Gesundheit
  • Pfannkuchen aus Reis und Linsen auf buntem Teller serviert
30 März 2022

Pfannkuchen aus Reis und Linsen - glutenfrei

Diese ayurvedischen Pfannkuchen schmecken ausgezeichnet! Du kannst sie z. B. als Beilage zu Currys, asiatischen Gemüsegerichten oder Chutneys geniessen. Aber auch alleine genossen sind sie köstlich – überzeuge dich selbst.

Autor: Lucia,Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 6 kleine Pfannkuchen

Für die Pfannkuchen

  • 90 g Vollkorn Basmatireis
  • 90 g rote Linsen
  • 180 ml Wasser
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Bockshornkleeblätter
  • ½ TL Kurkumapulver
  • ½ TL Kreuzkümmelpulver
  • ½ TL Korianderpulver
  • 1 EL fein gehackte Korianderblätter
  • je 1 Prise Kristallsalz und Pfeffer
  • 2 - 3 EL Ghee zum Ausbacken (alternativ Margarine, vegan + hitzebeständig)
Nährwerte pro Portion
Kalorien 144 kcal
Kohlenhydrate 21 g
Eiweiss 5 g
Fett 4 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 15 Minuten

1. Schritt

Für die Pfannkuchen zunächst den Reis und die Linsen über einem Sieb gründlich spülen. Dann zusammen mit 180 ml Wasser in einem Mixer 2 Min. kräftig mixen und in eine Schüssel geben.

2. Schritt

Alle Zutaten – von Backpulver bis Salz und Pfeffer – dazugeben und gut verrühren. Der Teig sollte etwas zähflüssig sein (bei Bedarf noch etwas Wasser dazugeben).

3. Schritt

Den Backofen auf 80 - 90 °C Umluft vorheizen;  einen grossen, mit Küchenpapier ausgelegten Teller bereitstellen.

4. Schritt

Das Ghee in einer Pfanne erhitzen und den Teig portionsweise mit einer kleinen Schöpfkelle in der Pfanne verteilen. Die kleinen Pfannkuchen einzeln nacheinander von beiden Seiten ausbacken. Dann aus der Pfanne nehmen und zum Abtropfen auf das Küchenpapier legen.

5. Schritt

Wenn alle Pfannkuchen auf dem Teller liegen, kannst du sie zum Erwärmen max. 15 Min. in den Ofen stellen (nicht länger, denn sonst trocknen sie aus!).

6. Schritt

Tipp: Geniesse zu den Pfannkuchen z. B. unser Avocado-Feldsalat-Pesto oder unser Mango-Aprikosen-Chutney.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit