Zentrum der Gesundheit
  • Kartoffelpüree grüne Bohnen

Kartoffelpüree mit grünen Bohnen

Dieses fein-cremige Kartoffelpüree mit der würzigen Miso-Sauce schmeckt einfach wunderbar! Dazu gibt es knackige grüne Bohnen.

Autor: Ben
60 likes
31 August 2021

Zutaten für 2 Portionen

Für das Kartoffelpüree

  • 400 g Kartoffeln, mehligkochend – schälen und würfeln
  • 100 ml Sojadrink
  • 1 EL Kokosöl
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Muskatnusspulver

Für die Miso-Sauce

  • 300 ml Wasser
  • 1 rote Chilischote – entkernen und in feine Ringe schneiden
  • 1 EL Sesamöl, geröstet
  • 1 EL Shiro Miso (helle Misopaste)
  • 4 EL Tamari (Sojasauce)
  • 2 EL Aceto Balsamico
  • 2 EL Yaconsirup
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Edelhefeflocken

Für die Grünen Bohnen

  • 3 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 500 g grüne Bohnen – die Enden abschneiden
  • 150 ml Wasser
  • 1 EL Bio-Maisstärke – mit 2 EL Wasser verrühren
  • 2 EL Koriander – hacken
Nährwerte pro Portion
Kalorien 445 kcal
Kohlenhydrate 58 g
Eiweiss 15 g
Fett 14 g
ANZEIGE

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 30 Minuten

1. Schritt

Als Erstes einen Topf mit Wasser und 2 TL Salz zum Kochen bringen und die Kartoffelwürfel ca. 25 Min. weichgaren. Dann das Kartoffelwasser abgiessen und die Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer fein stampfen. 100 ml Sojadrink und 1 EL Kokosöl einrühren und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Muskat fein abschmecken.

2. Schritt

In der Zwischenzeit für die Miso-Sauce alle Zutaten in einer Schüssel vermengen; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Schritt

Dann 3 EL Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und die Bohnen 4 Min. braten. Mit 150 ml Wasser ablöschen, die Pfanne abdecken und 4 Min. köcheln lassen. Dann den Deckel abnehmen, mit der Sauce ablöschen und 1 Min. köcheln lassen. Schliesslich die angerührte Maisstärke einrühren, einmal aufkochen lassen und vom Herd nehmen.

4. Schritt

Die grünen Bohnen an Miso-Sauce mit 2 EL gehacktem Koriander bestreuen, zusammen mit dem Kartoffelpüree anrichten und servieren.

Tags

ANZEIGE