Zentrum der Gesundheit
  • Kartoffel-Karottenpüree in einer Schale serviert
15 September 2021

Kartoffelpüree mit Karotten

Dieses Kartoffelpüree schmeckt ausgezeichnet, obwohl es nur aus drei Hauptzutaten besteht. Es ist kinderleicht zuzubereiten und deine ganze Familie wird es lieben!

Autor: Lucia

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für das Kartoffelpüree

  • 600 g Karotten – schälen, halbieren und in ca. 1-cm-Scheiben schneiden
  • 400 g Kartoffeln, mehligkochend – schälen, würfeln und waschen
  • 1 Ltr. Gemüsebrühe
  • 2 EL Kokosöl
  • Muskatnusspulver nach Geschmack
  • 1 kleines Bund Petersilie – waschen, trockenen und fein hacken
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 310 kcal
Kohlenhydrate 30 g
Eiweiss 4 g
Fett 10 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Für das Kartoffelpüree die Gemüsebrühe zusammen mit den Karotten in einen Topf geben und abgedeckt zum Kochen bringen. Dann die Kartoffeln dazugeben und beides abgedeckt ca. 20 Min. weichköcheln.

2. Schritt

Anschliessend die Gemüsebrühe über einem Sieb so weit abgiessen, dass der Topfboden noch ca. 1 cm hoch bedeckt bleibt; dabei die Brühe auffangen.

3. Schritt

Das Ganze mit einem Kartoffelstampfer zu einem Püree stampfen – ggf. noch ein wenig Brühe zugeben.

4. Schritt

Dann das Kokosöl einrühren, die Petersilie unterheben und mit einem Schneebesen verrühren.

5. Schritt

Das Kartoffelpüree mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit