Zentrum der Gesundheit
  • Süsskartoffelbratlinge
30 März 2022

Süsskartoffel-Bratlinge im Kokosmantel - glutenfrei

Für diese exotisch-aromatischen Süsskartoffel-Bratlinge werden die Süsskartoffel-Scheiben erst gekocht, dann paniert und in der Pfanne knusprig gebraten. Dazu servieren wir einen asiatischen Chinkohl-Salat.

Autor: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Süsskartoffel-Bratlinge

  • 500 g Süsskartoffeln – schälen, in ca. 1,5-cm-Scheiben schneiden
  • 100 g Kokosraspeln
  • 50 g Mandeln, gemahlen
  • 20 g Bio-Maisstärke
  • 2 EL Buchweizenmehl
  • 80 ml Wasser
  • 5 EL Erdnussöl, hitzebeständig

Für den Chinakohl-Salat

  • 100 g Chinakohl – in feine Streifen schneiden
  • 100 g Mungsprossen – waschen
  • 1 EL schwarzer Sesam – fettfrei rösten
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 EL Reisessig
  • 1 EL Sesamöl, geröstet
  • 3 EL fein geschnittener Koriander
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 856 kcal
Kohlenhydrate 84 g
Eiweiss 18 g
Fett 51 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 30 Minuten

1. Schritt

Für die Süsskartoffel-Scheiben einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, salzen und die Süsskartoffel-Scheiben darin ca. 5 Min. kochen (sie sollten nicht zu weich sein). Anschliessend mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen und zum Ausdämpfen auf einen Teller geben.

2. Schritt

Für den Salat alle Zutaten – bis auf die Sesamsamen – in eine Salatschüssel geben, vorsichtig vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann zur Seite stellen.

3. Schritt

Für den Kokosmantel die Mandeln mit Stärke, 80 ml Wasser und etwas Salz in eine Schüssel geben und zu einen klumpenfreien Teig verrühren.

4. Schritt

Das Buchweizenmehl und die Kokosraspeln separat in jeweils einen tiefen Teller geben und diese zur Seite stellen; einen flachen Teller mit Küchenpapier auslegen ebenfalls zur Seite stellen.

5. Schritt

Das Erdnussöl langsam in einer Pfanne erhitzen. Währenddessen die Süsskartoffel-Scheiben zuerst im Mehl wenden, dann durch den Teig ziehen und zum Schluss in den Kokosraspeln wenden. Schliesslich in die Pfanne legen und jede Seite bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. goldbraun braten. Achtung: Die Kokosraspel verbrennen schnell!

6. Schritt

Die Süsskartoffeln aus der Pfanne nehmen und zum Abtropfen auf den mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben.

7. Schritt

Den Chinakohl-Salat mit Sesam bestreuen und zusammen mit den Süsskartoffel-Scheiben geniessen.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit