Zentrum der Gesundheit
  • Nudeln mit Gemüse
18 Januar 2022

Nudeln mit Gemüse und Pilzen an Limettensauce

Dieses Nudelgericht mit Gemüse und Pilzen an einer angenehm pikanten Limettensauce schmeckt ausgezeichnet. Es ist ganz einfach und in nur 35 Minuten zubereitet – überzeuge dich selbst.

Rezeptentwicklung: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 3 Portionen

Nudeln mit Gemüse und Pilzen an Limettensauce

  • 180 g Dinkel-Vollkorn Tagliatelle
  • 250 g Kräuterseitlinge
  • je 100 g rote und gelbe Paprika
  • 250 g Wirsing
  • 1 rote Chilischote
  • 3 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 2 Bio-Orangen davon 1 TL Abrieb + 200 ml Saft
  • 2 Bio-Limetten – davon 1 TL Abrieb + 4 EL Saft
  • 5 EL Tamari (Sojasauce)
  • 5 -7 EL Yaconsirup (bei süssen Orangen weniger verwenden)
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 4 EL Erdnüsse, ungesalzen
  • 2 EL Koriander, gehackt
  • 1 EL Minze, gehackt
Nährwerte pro Portion
Kalorien 524 kcal
Kohlenhydrate 78 g
Eiweiss 18 g
Fett 14 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Die Tagliatelle nach Packungsangabe garen;  über einem Sieb abgiessen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit die Kräuterseitlinge in Scheiben schneiden; die rote und gelbe Paprika entkernen und in Streifen schneiden; vom Wirsing den Strunk entfernen und die Blätter in Streifen schneiden; die Chilischote entkernen und fein hacken.

2. Schritt

Eine Pfanne mit 3 EL Erdnussöl auf mittlere Stufe erhitzen und die Kräuterseitlingscheiben 8 - 10 Min. braten. Dann die Paprika- und Wirsingstreifen 5 Min. mitdünsten.

In der Zwischenzeit 1 TL Orangenabrieb und 200 ml Saft sowie 1 TL Limettenabrieb und 4 EL Saft vorbereiten; 4 EL Erdnüsse grob hacken; die Minze hacken..

3. Schritt

Den vorbereiteten Orangen- und Limettensaft mit dem jeweiligen Abrieb in eine Schüssel geben, die gehackten Chilis, 5 EL Tamari und 5 EL Yaconsirup dazugeben und kräftig verrühren. Dann über den Pfanneninhalt geben und 2 - 3 Min. kochen lassen. Die abgetropften Tagliatelle unterheben und kurz darin erwärmen; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Pfanneninhalt anrichten; mit den gehackten Erdnüssen, dem gehackten Koriander und der Minze garniert servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit