Zentrum der Gesundheit
  • One Pot Pasta
21 Januar 2022

One Pot Pasta mit Pilzen

Für unsere One Pot Pasta mit Champignons, Paprika und Zucchini werden einfach alle Zutaten 10 Minuten zusammen in einem Topf gegart – auch die Pasta. Einfach, schnell und absolut köstlich!

Autor: Ben

Zutaten für 2 Portionen

Für die One Pot Pasta

  • 200 g Dinkel-Spaghetti
  • 150 g Champignons – in dicke Scheiben schneiden
  • je ½ rote + gelbe Paprikas (ca. 150 g) – entkernen und in Streifen schneiden
  • 120 g Zucchini – waschen, halbieren und in Scheiben schneiden
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Sojasahne
  • 3 EL Edelhefeflocken
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 ½ EL Tamari (Sojasauce)
  • ½ TL Paprikapulver, edelsüss
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 1 EL gehackter Thymian
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 710 kcal
Kohlenhydrate 77 g
Eiweiss 21 g
Fett 33 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 10 Minuten

1. Schritt

Für die One Pot Pasta sämtliche Zutaten – ausser Sahne und Petersilie – in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Anschliessend ohne Deckel 8 - 10 Min. köcheln lassen.

2. Schritt

Dann die Sahne einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Schritt

Die One Pot Pasta auf zwei Teller verteilen und mit Petersilie bestreut servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit